Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Re: Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Beitragvon TheWolf » 6. Februar 2013 10:01

mijack hat geschrieben:Ich werde noch ein paar Versuche mit Datensätzen anderer Philips-TV machen... und ansonsten das ganze noch einmal komplett neu aufsetzen.

Für solche "Forschungs-Arbeiten" legt man sich auch ein neues Konto an.
Damit hättest Du das jetzige Problem elegant vermieden. :ja:
CU Hans
Kein Support per PN.

:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX56 Licht: JB Media Light-Manager Pro+ Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
 
Beiträge: 13604
Registriert: 9. März 2006 16:24
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 453 mal
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Beitragvon mijack » 6. Februar 2013 10:39

Oh, ich wusste gar nicht, daß das geht! Ich dachte, daß ich einer Fernbedienung auch nur ein Konto zuweisen kann.

Ich habe mir gerade noch einmal einen Datensatz einer andern Fernbedienung geladen. (Vorher TV gelöscht). Dabei ist mir aufgefallen, daß zur Eingangswahl "SAT" die Fernbedienungstaste "Input TV (TV-Eingang)" und nicht die auch vorhandene "Input SAT" verwendet wird. Gestern habe ich mit dieser Einstellung Experimentiert, da der TV von gestern keine "Input SAT" hatte - kann also sein, daß dies so ein Überbleibsel ist.
Ein Kollege (mit Panasonic TV) hat mich darauf gebracht, daß man eventuell auch nicht benötigte Eingänge am TV deaktivieren kann. Wenn das bei Philips auch geht, wäre dies eine Option für den Fall, daß ich Methode 3 wieder ans Laufen kriege um die Zeiten zu verkürzen.....
Benutzeravatar
mijack
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
 
Beiträge: 50
Registriert: 7. Februar 2009 20:35
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 0 mal

Re: Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Beitragvon TheWolf » 6. Februar 2013 14:19

mijack hat geschrieben:Oh, ich wusste gar nicht, daß das geht! Ich dachte, daß ich einer Fernbedienung auch nur ein Konto zuweisen kann.

Im Gegenteil.
Du kannst Dir soviele Konten anlegen, wie Du magst. Nur die Mail-Adresse muss unterschiedlich sein aber die muss nicht mal real existieren (also eine Fantasie-Adresse tut's auch).

Überleg mal:
Glaubst Du wirklich, ich würde alle meine "Hilfen" und "Tests zu diversen Dingen" in meinem echten 900-Konto machen?
Ich käme ja aus dem "Neu-Einstellen" gar nicht mehr raus.
Also hab ich genau dafür ein "Spiel-Konto", in dem ich mich so richtig austoben kann, ohne meine "echte" Konfiguration zu gefährden.
CU Hans
Kein Support per PN.

:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX56 Licht: JB Media Light-Manager Pro+ Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
 
Beiträge: 13604
Registriert: 9. März 2006 16:24
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 453 mal
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Beitragvon Schwarz » 6. Februar 2013 14:26

Hallo,

TheWolf hat geschrieben:Nur die Mail-Adresse muss unterschiedlich sein


aber nur bei "myharmony.com". In der Software muss ich bloß unterschiedliche Benutzernamen angeben - aber die gleiche Mailadresse geht.
Und wenn "mijack" einigermaßen auf Draht ist, hat er das mit der Software schon geschnallt. :stock: :)
Bis dann - Schwarz

CEC (HDMI-Steuerung) deaktiviert?
Links zu den FAQs nicht möglich, wenn die Angabe zur Einstellsoftware im Profil fehlt!
Panasonic TX-L39BLW6 TechniSat Digicorder HD S2 Plus Wandler OFA HC 8300 steuert:
2x Dimmermodul ITL 210
Panasonic SA HT885 2x Steckerschalter OFA HC 8000
Benutzeravatar
Schwarz
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
 
Beiträge: 2424
Registriert: 18. September 2011 17:49
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 153 mal
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com

Re: Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Beitragvon TheWolf » 6. Februar 2013 14:28

Schwarz hat geschrieben:Und wenn "mijack" einigermaßen auf Draht ist, hat er das mit der Software schon geschnallt. :stock: :)

Ja klar. Deswegen fragt er ja auch nach. :roll:

mijack hat geschrieben:Oh, ich wusste gar nicht, daß das geht! Ich dachte, daß ich einer Fernbedienung auch nur ein Konto zuweisen kann.
CU Hans
Kein Support per PN.

:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX56 Licht: JB Media Light-Manager Pro+ Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
 
Beiträge: 13604
Registriert: 9. März 2006 16:24
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 453 mal
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Beitragvon Schwarz » 6. Februar 2013 15:33

TheWolf hat geschrieben:Ja klar. Deswegen fragt er ja auch nach. :roll:

Ich meinte, dass er sie benutzt - die Software. Dann braucht er keine zweite Mailadresse - wenn nicht einfach jetzt damit anfangen.

@mijack: Siehe Link in meiner signatur.
Bis dann - Schwarz

CEC (HDMI-Steuerung) deaktiviert?
Links zu den FAQs nicht möglich, wenn die Angabe zur Einstellsoftware im Profil fehlt!
Panasonic TX-L39BLW6 TechniSat Digicorder HD S2 Plus Wandler OFA HC 8300 steuert:
2x Dimmermodul ITL 210
Panasonic SA HT885 2x Steckerschalter OFA HC 8000
Benutzeravatar
Schwarz
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
 
Beiträge: 2424
Registriert: 18. September 2011 17:49
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 153 mal
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com

Re: Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Beitragvon TheWolf » 6. Februar 2013 15:56

Schwarz hat geschrieben:Ich meinte, dass er sie benutzt - die Software.

Du selbst hast ihn doch auch auf das Thema "Dienstprogramm" und "Methode 3" hingewiesen. Beides Dinge, die es nur in der PC-Software so gibt und er hat's auch ausprobiert (sogar die Methode 4).
CU Hans
Kein Support per PN.

:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX56 Licht: JB Media Light-Manager Pro+ Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
 
Beiträge: 13604
Registriert: 9. März 2006 16:24
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 453 mal
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Beitragvon Schwarz » 6. Februar 2013 16:15

TheWolf hat geschrieben:Beides Dinge, die es nur in der PC-Software so gibt und er hat's auch ausprobiert (sogar die Methode 4).

Also dann doch keine zweite Mailadresse.
Bis dann - Schwarz

CEC (HDMI-Steuerung) deaktiviert?
Links zu den FAQs nicht möglich, wenn die Angabe zur Einstellsoftware im Profil fehlt!
Panasonic TX-L39BLW6 TechniSat Digicorder HD S2 Plus Wandler OFA HC 8300 steuert:
2x Dimmermodul ITL 210
Panasonic SA HT885 2x Steckerschalter OFA HC 8000
Benutzeravatar
Schwarz
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
 
Beiträge: 2424
Registriert: 18. September 2011 17:49
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 153 mal
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com

Re: Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Beitragvon mijack » 6. Februar 2013 19:59

Ich habe heute 'ne Menge mit dem Fernbedienungscode eines anderen Philips-Fernsehers rumprobiert.... hat nicht gefruchtet.... Also alles Gelöscht und meinen TV angelegt mit Methode 3. Nun bin ich dabei die einzelnen Schaltzeiten zu verändern.....
Nun habe ich scheinbar folgendes Problem:
Methode 3
Fernbedienungstaste zeigt eingangsquellenmenue: "Source"
Fernbedienungstaste Schaltet Eingang: "DirectionDown (Nach unten)"
Fernbedienungstaste bestätigt die Eingangsquelle: "OK"

Hier habe ich den Eindruck, daß bei derOriginal FB das Menu Source länger offen bleibt. Die Befehle, die ich über
die Tasten der FB gebe, werde aber sofort bearbeitet.
Bei derHarmony ist es so, daß sich das Menue "Source" abersehr schnell wieder schließt, ohne das der richtige Eingang gewählt wurde.
Kann ich "Source" einen längeren Befehl geben als "DirectionDown" und "OK"?

Noch 'nen kleines Update: Es klappt einfach nicht!
Ich habe gerade noch einmal auf der Harmony im Gerät Fernseher die ganzen Eingänge "von Hand" (sind auf dem Touch-Display hinterlegt) durchgeschaltet.... es ist wohl wirklich so, daß "InputSat" nicht den internen Sat-Receiver schaltet. Fragt sich nun nur, welche Direktwahltaste den internen Sat schaltet.Ich habe gesehn, daß sich eine Menge Tasten anlernen lassen, wenn man das richtige Signal hätte.....
Benutzeravatar
mijack
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
 
Beiträge: 50
Registriert: 7. Februar 2009 20:35
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 0 mal

Re: Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Beitragvon Bäri » 7. Februar 2013 08:32

mijack hat geschrieben:Ich habe heute 'ne Menge mit dem Fernbedienungscode eines anderen Philips-Fernsehers rumprobiert

Habe ich bei meiner Bekannten auch gemacht, der TV hat auf die "Direkt"-Befehle ebenfalls nicht reagiert.

mijack hat geschrieben:Fernbedienungstaste zeigt eingangsquellenmenue: "Source"
Fernbedienungstaste Schaltet Eingang: "DirectionDown (Nach unten)"
Fernbedienungstaste bestätigt die Eingangsquelle: "OK"


Richtig so, wobei ich für "Source" die "AV"-Taste angelernt habe (natürlich unter einem anderen Namen).
Witzigerweise ist die Harmony so schlau, dass ein Eingang oberhalb des aktuellen Eingangs mit "DirectionUp (Nach oben)" ausgewählt wird - dies hatte ich so nicht erwartet, beschleunigt aber die Eingangswahl ungemein.

mijack hat geschrieben:Ich habe gesehn, daß sich eine Menge Tasten anlernen lassen, wenn man das richtige Signal hätte.....

Was heist: Eine Menge Tasten? Du kannst jede beliebe Taste, eine entsprechende "Spender"-Fernbedienung vorausgesetzt, neu anlernen. Du bist nicht auf die vorgefertigte Liste der Befehle angewiesen, sondern kannst beliebig (die maximale Anzahl kenne ich leider nicht!) viele neue Befehle unter neuen Namen anlernen.

Viele Grüße

Bäri
TV: Samsung UE46D7090 AVR: Denon AVR-2807 DVB-C: Sagemcom-320KDG (2x)
DVD: Denon DVD-1920 BR: Sony Playstation PS3 slim LS: OneForAll 8300 Lichtsteuerung
V: Logitech Z-5500 (2x) DVB-C: Arion AC-2710 VHDPRCI TV: Panasonic TX26-LX70
IR: InLine 89906 TosLink Audio Umschalt. DVB-C: Humax PR-2000C Beamer: Samsung SP A 600 B
HDMI: Digitus 4x2 HDMI Umschalter TV: Samsung LE32B541 AR: JVC UX-1000
Benutzeravatar
Bäri
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
 
Beiträge: 803
Registriert: 10. Dezember 2007 13:14
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 5 mal
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H 700
3. Fernbedienung: H 555

Re: Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Beitragvon Schwarz » 7. Februar 2013 09:24

Hallo,

mijack hat geschrieben:Hier habe ich den Eindruck, daß bei derOriginal FB das Menu Source länger offen bleibt. Die Befehle, die ich über die Tasten der FB gebe, werde aber sofort bearbeitet.

wenn du die Zeit bis zum nächsten Befehl meinst, kann das an den Verzögerungen liegen. Bei mir stehen die alle auf "0" außer natürlich die Einschaltverzögerung - wenn sie gebraucht wird. Also einfach mal testen ob das Einfluss auf die anderen Funktionen hat. Bei einigen Geräten hat die Harmony trotzdem noch eine Verzögerung im ms-Bereich - aber da gewöhnt man sich dran.
Bild Harmony FAQ | Befehle aus einer Aktion werden nicht ausgeführt, die Hilfe führt sie aus (Verzögerungs-Zeiten)

mijack hat geschrieben:Bei derHarmony ist es so, daß sich das Menue "Source" abersehr schnell wieder schließt, ohne das der richtige Eingang gewählt wurde.

Wenn das so ist, kann ich mir nur vorstellen, dass ein anderer Befehl dahinter steckt. Dann würde ich das Original von der Fernbedienung mal unter neuem Namen neu anlernen und verwenden.

mijack hat geschrieben: es ist wohl wirklich so, daß "InputSat" nicht den internen Sat-Receiver schaltet. Fragt sich nun nur, welche Direktwahltaste den internen Sat schaltet.

Wieso denn das nun wieder? Das wäre doch nur für Methode 2. Und wenn bei Methode 3 in der Auswahl der SAT-Receiver nicht dabei ist, wird es wohl nur was mit der oben schon beschriebenen Vorgehensweise - notwendige Befehle an den Anfang der Aktion legen.
Bis dann - Schwarz

CEC (HDMI-Steuerung) deaktiviert?
Links zu den FAQs nicht möglich, wenn die Angabe zur Einstellsoftware im Profil fehlt!
Panasonic TX-L39BLW6 TechniSat Digicorder HD S2 Plus Wandler OFA HC 8300 steuert:
2x Dimmermodul ITL 210
Panasonic SA HT885 2x Steckerschalter OFA HC 8000
Benutzeravatar
Schwarz
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
 
Beiträge: 2424
Registriert: 18. September 2011 17:49
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 153 mal
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com

Re: Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Beitragvon mijack » 7. Februar 2013 09:55

Schwarz hat geschrieben:
mijack hat geschrieben: es ist wohl wirklich so, daß "InputSat" nicht den internen Sat-Receiver schaltet. Fragt sich nun nur, welche Direktwahltaste den internen Sat schaltet.

Wieso denn das nun wieder? Das wäre doch nur für Methode 2. Und wenn bei Methode 3 in der Auswahl der SAT-Receiver nicht dabei ist, wird es wohl nur was mit der oben schon beschriebenen Vorgehensweise - notwendige Befehle an den Anfang der Aktion legen.


Die Auswahl von Eingängen sieht schon so aus:

Harmony Software:
TV
SAT
HDMI 1
HDMI 2
HDMI 3
HDMI Side
Ext. 1
EXT. 2 (YPBPR)
VGA

TV-Menu „Source“:
Fernsehn
Wiedergabe über Satellit
HDMI 1
HDMI 2
HDMI 3
HDMI Side
Ext. 1
YPBPR
VGA
Ich habe dann die Namen der Eingänge in der Harmony Software entsprechend des TV-Menue angepasst und "Wiedergabe über Satellit" den Fernbedienungsbefehl "Input Sat" zugewiesen. Ich habe dann mal mit der Harmony nur im Gerät "TV" also nicht über die Aktion "Fern-sehn" die Eingänge überprüft (sind in der Harmony über die Touch-Tasten des Bildschirms hinterlegt). Alle werden richtig geschaltet - nur "Input Sat" schaltet nicht auf den Internen Sat-Receiver. Ich denke, daß "Input Sat" ebenfalls, wie alle anderen Eingänge (bis auf TV) für ein externes Gerät ist also einen extern angeschlossenen Sat-Receiver. Demnach wäre im Eingangsauswahlmenue "Wiedergabe über Satellit" nicht der Befehl "Input Sat" zugeordnet!
Nun weis ich halt nicht, welcher Befehl "Wiedergabe über Satellit" ausführt (außer es wird halt das Source-Menue aufgerufen und man geht mit Hilfe des "Direction Down" button auf "Wiedergabe über Satellit" und bestätigt mit "OK").

Der Fernseher hat ja für die Auswahl "Wiedergabe über Satellit" sicherlich einen Befehl - nur taucht der scheinbar nicht in der Liste der Befehle auf, die bei Logitech hinterlegt ist.

Ich bin mittlerweile schon soweit, daß ich mir überlege gar keine Aktion "Fern-sehn" anzulegen und den Fernseher einfach über die Harmony Bildschirmtasten zu steuern....also umständlich ins "Home" Menue und dort auswählen was ich machen will....
Ich begreif das nicht - für allen Plunder gibt es eine Dirketwahltaste (Net-TV, alle Eingänge, Teletext usw, usw echt für alles - nur "Wiedergabe über Sat" fehlt!)
Benutzeravatar
mijack
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
 
Beiträge: 50
Registriert: 7. Februar 2009 20:35
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 0 mal

Re: Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Beitragvon TheWolf » 7. Februar 2013 10:05

mijack hat geschrieben:Bei derHarmony ist es so, daß sich das Menue "Source" abersehr schnell wieder schließt, ohne das der richtige Eingang gewählt wurde.

Teste:
Sende den Befehl "Source" aus dem Geräte-Modus heraus. Wenn das Menü da ist, sende den Befehl nochmal.
Ich vermute, das Menü schließt sich dann wieder.
Wenn ich richtig liege, solltest Du die Sende-Wiederholung mal reduzieren.
Bild Harmony FAQ | Gerät reagiert auf Befehle nicht/zu lang (Sende-Wiederholung)
CU Hans
Kein Support per PN.

:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX56 Licht: JB Media Light-Manager Pro+ Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
 
Beiträge: 13604
Registriert: 9. März 2006 16:24
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 453 mal
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Philips TV mit eingebautem Sat Receiver und die One

Beitragvon listener » 7. Februar 2013 10:09

Hallo,

so, nachdem ich hier schon lange dabei bin, aus meiner Erinnerung heraus. Du bist beileibe nicht der Erste hier der einen Direktwahl-Befehl für den Internen Sat-Tuner eines Philips-TV's sucht, es gibt einige Threads darüber. Nur leider, fündig geworden ist bisher noch niemand. Damit kannst du Methode 2 erstmal vergessen. Ausser du schaffst es alle notwendigen Befehle um per Menue auf den Sat-Tuner zu schalten in einen RAW-Befehl anzulernen.

Mein Vorschlag ist aber, nachdem du beim Einrichten nach anderen Methoden auch auf Probleme stößt, hier einfach mal den Logitech-Support zu bemühen. Vielleicht haben die noch eine Idee.
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410 PVR: Topfield CRP-2401CI+ AVR: Yamaha RX-V461
5.1-Speaker: Teufel Concept S Minisystem: Marantz M-CR610 DVD: Sony DVP-NS76H
Streaming: Logitech Squeezebox Touch
Benutzeravatar
listener
Foren-Admin
Foren-Admin
 
Beiträge: 3042
Registriert: 19. April 2007 20:49
Danke gegeben: 10 mal
Danke bekommen: 83 mal
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 885
Software: Beides

Vorherige

Zurück zu Harmony Programmierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], DotNetDotCom.org [Bot] und 2 Gäste