welche Harmony ist die richtige?

Alles was sonst nirgens passt
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
Willy B. aus S.
Beiträge: 14
Registriert: 9. April 2006 10:54
Wohnort: Stuttgart
Wohnort: Stuttgart

welche Harmony ist die richtige?

Beitrag von Willy B. aus S. » 9. April 2006 14:06

Hi,

ich bin neu hier und hab mir erst mal die ganzen Antworten durchgelesen. Unterm Strich kommt dabei heraus, dass ich ne Harmony brauche. Die Pronto ist mir 1. zu teuer, 2. zu aufwändig zu konfigurieren und hat 3. viel zu wenig Hardkeys (ausser vielleicht die ganz neuen, die aber für mich unbezahlbar sind).

Jetzt ist nur die Frage WELCHE Harmony. Lt. Vergleichstabelle auf Logitech.de sind ja alle nahezu gleichwertig. Hier im Forum liesst man praktisch nur von der 525 und der 885, aber was ist mit 655, 688 oder 680? Die haben offenbar eine etwas andere Tastenaufteilung, mehr kann ich der Tabelle und den Texten mit dem besten Willen nicht entnehmen. Was sind die Unterschiede?

Ich könnte die 885 nehmen, dann bin ich auf der sicheren Seite. Aber Akku und Ladeschale stört mich. Schon wieder was, was rumsteht und permanent Platz und Strom verbraucht. Und gerade dann, wenn ich die FB brauche ist der Akku leer... Brauche ich die 885 wirklich? Wie lange halten die Batterien in der 525 erfahrungsgemäß???

Ich muss eigentlich "nur" folgendes damit steuern:
- Fernseher
- DVB-T Tuner
- CD-Player
vielleicht irgendwann mal
- Audio-Server
- DVD-Recorder
- neue Stereoanlage (Tuner, Amp separat)

Die jetzige Stereoanlage ist zwar auch infrarot fernbedienbar, sie ist aber so alt (ITT, Anfang 80er Jahre), dass sie das Wort "Code" noch gar nicht kennt, jedenfalls nicht in der digitalen Form, die heutige FB's darunter verstehen. Diese Codes konnten noch von keiner einzigen lernbaren FB erlernt werden, ich mache mir deshalb auch bei der Harmony keine Hoffnungen. Lediglich der CD-Player (Marantz) ist neu und sollte gehen. Das heisst dann, dass ich die Stereoanlage weiterhin separat bedienen muss. Kapiert die Harmony solch ein Durcheinander? Sie wird wissen wollen, worüber ich die CDs wiedergebe und wie ich die Lautstärke zu regeln gedenke. Und sie wird mir kaum glauben, dass ich "keinen" Amp dazu benutze. Vielleicht kann ich ihr ja einen bewusst falschen Amp unterschieben, die gesendeten Codes laufen dann ggf. ins leere, auch nicht schlimm. Ich befürchte aber irgendwelche unerwarteten Seiteneffekte, weil die Harmony ja relativ "intelligent" über den Zustand der Anlage bescheid weiss/wissen will und evtl. von der 2. FB der ITT Anlage überrascht wird...

So, nun seid ihr an der Reihe. Ich warte schon ungeduldig auf die ersten Antworten.

Gruß
Willy

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12554
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Beitrag von std » 9. April 2006 14:28

Hi,

du kannst in jede Aktion jedes beliebige Gerät einbinden und der Harmony jeweils sagen welches Gerät die Lautstärke steuert, welches Programme umschaltet etc.
Zu den "Codes" deiner alte Anlage. Soweit ich weiß bietet Logitech den Service deine Original-FB für dich einzulernen wenn du sie hinschickst. Kläre das doch mal mit der Hotline ab.

Zum Akku. So ein Ladegerät kann man ja überall unauffällig platzieren. Abends die FB reinstellen, so ist er auch nie leer. Die Akkus bekommt man sehr günstig über Ebay da der Akku eines Nokia-Handys genutzt wird. Genaues Modell gibt es hier irgendwo zu finden
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
Willy B. aus S.
Beiträge: 14
Registriert: 9. April 2006 10:54
Wohnort: Stuttgart
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Willy B. aus S. » 10. April 2006 07:54

Hi, danke erst mal. Alte FB hin schicken wäre einen Versuch wert, guter Tipp, danke!

Kann noch jemand was zu den Unterschieden sagen? Lt. Vergleichstabelle auf Logitech.de sind ja alle nahezu gleichwertig. Hier im Forum liesst man praktisch nur von der 525 und der 885, aber was ist mit 655, 688 oder 680? Die haben offenbar eine etwas andere Tastenaufteilung, mehr kann ich der Tabelle und den Texten mit dem besten Willen nicht entnehmen. Was sind die Unterschiede?

Gruß
Willy

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17306
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Beitrag von TheWolf » 10. April 2006 08:36

Willy B. aus S. hat geschrieben: Kann noch jemand was zu den Unterschieden sagen? Lt. Vergleichstabelle auf Logitech.de sind ja alle nahezu gleichwertig. Hier im Forum liesst man praktisch nur von der 525 und der 885, aber was ist mit 655, 688 oder 680? Die haben offenbar eine etwas andere Tastenaufteilung, mehr kann ich der Tabelle und den Texten mit dem besten Willen nicht entnehmen. Was sind die Unterschiede?
Schau mal HIER nach und klick dann auf Vergleichen, dann siehst Du alle Features nebeneinander.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
Willy B. aus S.
Beiträge: 14
Registriert: 9. April 2006 10:54
Wohnort: Stuttgart
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Willy B. aus S. » 10. April 2006 19:10

TheWolf hat geschrieben: Schau mal HIER nach und klick dann auf Vergleichen, dann siehst Du alle Features nebeneinander.
Das ist genau das was ich meinte: in der Feature-Tabelle sehen alle nahezu komplett gleich aus. Nur marginale Differenzen lassen mich glauben, dass die Tabelle nicht widerspiegelt, wo die Unterschiede wirklich liegen. Und die Texte über der Tabelle geben auch nicht wirklich viel her: " für die ganze Familie einfach zu handhaben" die eine, für Benutzer von DVR und SAT-Empfänger die andere, als ob nicht ALLE für SAT-Empfänger und DVR geeignet wären... Und warum um Himmels Willen soll nur die 655 für die ganze Familie geeignet sein???


Tommy
Beiträge: 10
Registriert: 17. Februar 2006 16:03

Beitrag von Tommy » 11. April 2006 11:07

Hallo Willy, ich stand genau vor dem selben Problem.

siehe hier: http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?t=69

Hab mich dann für die 525er entschieden (Preis)!

Und, sie macht soweit was ich will.

Gruß
Tommy


Themenersteller
Willy B. aus S.
Beiträge: 14
Registriert: 9. April 2006 10:54
Wohnort: Stuttgart
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Willy B. aus S. » 12. April 2006 06:33

Hi Tommy,

danke, darauf wirds wohl bei mir auch rauslaufen. Der Beitrag in deinem Link gibt zwar am meisten her bis jetzt, aber auch das ist nicht wirklich befriedigend :( . Wenn ich mich für die 525 entscheide, dann nur mangels Argumenten für ne teurere, weil offenbar keine wirklich mehr kann - ausser evtl. die 885 mit Funk, Tastenbeleuchtung, Farbdisplay und Schüttelsensor. Alles das klingt aber nach ultimativem Batteriekiller... Deshalb hat sie ja wohl nen Akku, den ich aber gar nicht will. Hab keinen Bock, einmal pro Woche die alten FBs nehmen zu müssen, weil ich wieder vergesssen habe, sie aufzuladen.

Gruß
Willy

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17306
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Beitrag von TheWolf » 12. April 2006 08:48

Willy B. aus S. hat geschrieben: Hab keinen Bock, einmal pro Woche die alten FBs nehmen zu müssen, weil ich wieder vergesssen habe, sie aufzuladen.
Hi Willy,

ok, gegen Batterien kommt kein Akku an. Aber das Nachladen des Akku's in der 885 ist wirklich kein Problem.
1. Zeigt er Dir im Display, wenn die Akku-Ladung zur Neige geht. Er reagiert nicht wie Handy's, die sich erst melden, wenn der Akku so gut wie leer ist und sehr kurz darauf dann abschalten, sondern warnt Dich schon recht lange vorher.

2. Dauert das Aufladen nicht sehr lange.

Beispiel:
Ich hab meine 885 gerade mal 3 Stunden auf der Ladestation gehabt und hab sie seitdem ca. 3 Wochen in Betrieb (bei täglicher Nutzung) und der Akku ist noch immer nicht leer.
Selbst wenn die 885 mir nun zeigt, dass der Akku zur Neige geht, kommt sie eine Nacht auf die Ladestation und fertig.

Ein weiterer Unterschied zwischen der 525 und der 885 sind die Aktions-Tasten im Display:
525: 4 Tasten
885: 8 Tasten
D.H. bei der 525 mindestens einmal blättern, bis die gewünschte Taste im Display erscheint, während die 885 sie schon anzeigt.

Dann die Anzahl der Geräte:
525: 12 Geräte
885: 15 Geräte

Zähl Deine Geräte sehr genau durch, besonders, wenn Du an Licht-Steuerung denkst. Da kommen schnell einige "Devices" zusammen, auch wenn es hardwaremäßig weniger sind.

BTW:
"Funk" kann die 885 nicht, sondern nur die 895 (und die nur Z-Wave).

Cu
Wolf
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


ma_roro
Beiträge: 37
Registriert: 23. März 2006 17:21

Beitrag von ma_roro » 12. April 2006 13:53

also meine 525 kann 15 Geräte...


Themenersteller
Willy B. aus S.
Beiträge: 14
Registriert: 9. April 2006 10:54
Wohnort: Stuttgart
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Willy B. aus S. » 13. April 2006 15:31

ma_roro hat geschrieben:also meine 525 kann 15 Geräte...
so stehts auch auf Logitech.de geschrieben. Hab mal intensiv nachgezählt und komme momentan auf 3, demnächst 4. ICh denke, das sollte die 525 auch ohne blättern schaffen. Dennoch danke für die Hilfe.