Harmony 555 + Marmitek Powermid XL + On for All

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar

Themenersteller
zomtec
Beiträge: 19
Registriert: 8. März 2008 11:17
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0

Harmony 555 + Marmitek Powermid XL + On for All

Beitrag von zomtec » 29. November 2012 19:45

Hallo,

ich habe eine Harmony 555, eine Powermid von Marmitek und das Set URC 8350 von One for all mit der Steckdose HC8000.

Wie kann ich mit der Harmony 555 die HC8000 Steckdose über die Powermid schalten?

Auf dieser Seite http://sprec000.lima-city.de/Funk.html steht man kann Funksignale mit der Powermid der Harmony anlernen. Bei mir kommt aber immer die Fehlermeldung "kein IR-Signal erkannt" oder IR Signal zu schwach.

Ich habe schon alle ONE for ALL Produkte die ich in der Logitech Harmony Remote Software finden konnte ausprobiert. Auch die Marmitek Powermid und verschiedene Steckdosen von Elro/REV/Intertechno/Düwi.

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17306
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony 555 + Marmitek Powermid XL + On for All

Beitrag von TheWolf » 30. November 2012 10:48

zomtec hat geschrieben: Wie kann ich mit der Harmony 555 die HC8000 Steckdose über die Powermid schalten?
Wie man in vielen Thread hier bereits lesen kann, offenbar gar nicht.
zomtec hat geschrieben: Auf dieser Seite http://sprec000.lima-city.de/Funk.html steht man kann Funksignale mit der Powermid der Harmony anlernen. Bei mir kommt aber immer die Fehlermeldung "kein IR-Signal erkannt" oder IR Signal zu schwach.
1. Ist die Seite uralt.
2. Haben wir damals schon festgestellt, dass einige/viele Info's von da einfach nicht stimmen bzw. nicht nachvollziehbar sind. Leider ist der Autor darauf in keiner Weise eingegangen.
3. Wieso willst Du auf der Harmony irgend etwas anlernen? Die Befehle für den/die Wandler liegen alle in der Logitech-Datenbank und können direkt benutzt werden.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

Themenersteller
zomtec
Beiträge: 19
Registriert: 8. März 2008 11:17
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Harmony 555 + Marmitek Powermid XL + On for All

Beitrag von zomtec » 30. November 2012 16:34

TheWolf hat geschrieben:
zomtec hat geschrieben: 3. Wieso willst Du auf der Harmony irgend etwas anlernen? Die Befehle für den/die Wandler liegen alle in der Logitech-Datenbank und können direkt benutzt werden.
Weil die Steckdose schaltet nicht egal was ich für ein Gerät ich in der Harmony benutzte.

Welche Steckdose funktioniert denn mit der Powermid?
Ich habe noch die Steckdosen ELRO AB440SC und REV Ritter 8342L.
Funktionieren beide nicht oder ich benutzte die Falschen Geräte in der Harmony.
Würde die Intertechno ITR-1500 gehen?

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17306
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony 555 + Marmitek Powermid XL + On for All

Beitrag von TheWolf » 1. Dezember 2012 11:34

zomtec hat geschrieben: Weil die Steckdose schaltet nicht egal was ich für ein Gerät ich in der Harmony benutzte.
... was aber wohl eher an der Marmitek liegt.
zomtec hat geschrieben: Welche Steckdose funktioniert denn mit der Powermid?
Ich habe noch die Steckdosen ELRO AB440SC und REV Ritter 8342L.
Funktionieren beide nicht oder ich benutzte die Falschen Geräte in der Harmony.
Würde die Intertechno ITR-1500 gehen?
Nochmal: Benutz die Suche hier und Du kannst Dir die Fragen selber beantworten.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

padrino
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 1854
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Harmony 555 + Marmitek Powermid XL + On for All

Beitrag von padrino » 6. Dezember 2012 03:09

TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

Benutzeravatar

Themenersteller
zomtec
Beiträge: 19
Registriert: 8. März 2008 11:17
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Harmony 555 + Marmitek Powermid XL + On for All

Beitrag von zomtec » 12. Dezember 2012 20:13

Also gar nicht.

Ich habe die Powermid zurückgeben können.

Ich wollte damit nur eine Steckdosenleiste einschalten, an der mein TV, Bluray Player und Boxen eingesteckt sind.

Im Moment habe ich eine IR Steckdose von Revolt und die geht beim ersten einschalten immer wieder aus und ich muss unter Devices die Steckdose bis zu 6 mal hintereinander einschalten bis sie auch an bleibt. :evil:

Ich suche eigentlich nur eine Steckdose die ich dafür benutzten kann. (am besten IR)
Ich finde keine die vernünftige Bewertungen bekommen hat.

Was könnte funktioniert für meinen Zweck?

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17306
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony 555 + Marmitek Powermid XL + On for All

Beitrag von TheWolf » 13. Dezember 2012 09:51

zomtec hat geschrieben: Ich wollte damit nur eine Steckdosenleiste einschalten, an der mein TV, Bluray Player und Boxen eingesteckt sind.
<...>
Was könnte funktioniert für meinen Zweck?
Du solltest als Erstes mal in den Bedienungs-Anleitungen nachlesen (besser: Konkret nachmessen) wie hoch der StandBy-Verbrauch Deiner Gerat insgesamt ist.
In dem meisten Fällen -bei modernen Geräten- ist der so gering, dass der Verbrauch eines Wandlers und einer Steckdose diesen erreichen bzw. manchmal sogar überschreiten.
Dazu kommt, das nicht sicher gesagt werden kann, wie "gesund" das komplette Trennen der Geräte vom Netz ist.

Wie Du in diesem Thread nachlesne kannst, verbrauchen der Lightmanager und eine Funksteckdose zusammen 0,9 Watt und das 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Das sind 7884 Watt pro Jahr.
Jetzt rechne dagegen, wie lange Deine Geräte im StandBy laufen können um das zu verbrauchen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

Themenersteller
zomtec
Beiträge: 19
Registriert: 8. März 2008 11:17
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Harmony 555 + Marmitek Powermid XL + On for All

Beitrag von zomtec » 22. Dezember 2012 20:55

Ich habe mal mit einem Cost Control 3000 nachgemessen. (Wie genau so ein Teil mist weiß ich nicht.)

TV: LG32LH2000 ca. 1W
BR: LG BD37O ca. 0,5W
Lautsprecher: Creative GigaWorks T20 Series II ca. 1W, wenn sie ganz aus sind. Wenn sie noch an sind, sind es ca. 4W.

Das Netzteil der Lautsprecher lässt die IR Steckdose von Revolt nicht vernünftig einschalten.

Das ganze steht vor meinem Bett und da sind die Lautsprecher das Problem. Wenn sie an sind haben sie eine große Power LED in Blau um den Power/Lautstärkeknopf.
Die Lautsprecher hängen an wackligen Haltern neben dem TV. Sie jedes mal einschalten lässt sie verrutschen und die Lautstärke verändert sich weil sie über den Powerknopf eingestellt wird.

Mindestens für die Lautsprecher brauche ich eine IR Steckdose die auch Funktioniert.

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17306
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony 555 + Marmitek Powermid XL + On for All

Beitrag von TheWolf » 24. Dezember 2012 11:22

zomtec hat geschrieben: Mindestens für die Lautsprecher brauche ich eine IR Steckdose die auch Funktioniert.
Was aber wohl schwierig wird, wie Du selbst ja schon erfahren hast.
Die meisten sind als "StandBy-Killer" ausgelegt und ragieren beim Eisnchalten auf jedes IR-Signal (daher wahrscheinlich auch das Ein- und wieder Ausschalten Deiner Revoltec).

Entweder Du schaltest mechanisch per schaltbarere Steckdosen-Leiste oder Du holst Dir eine weitere Funk-Steckdose und lässt die über Dein One4All-Set laufen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

Themenersteller
zomtec
Beiträge: 19
Registriert: 8. März 2008 11:17
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: 650
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Harmony 555 + Marmitek Powermid XL + On for All

Beitrag von zomtec » 24. Dezember 2012 13:13

Die Revoltec ist kein "StandBy-Killer". Sie wird mit einem IR Befehl angelernt und lässt sich dann mit diesem ein und aus Schalten.
Was auch funktioniert solange kein Gerät in der Steckdose steckt. :roll:

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17306
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony 555 + Marmitek Powermid XL + On for All

Beitrag von TheWolf » 25. Dezember 2012 10:56

zomtec hat geschrieben:Die Revoltec ist kein "StandBy-Killer". Sie wird mit einem IR Befehl angelernt und lässt sich dann mit diesem ein und aus Schalten.
Ok, hatte ich dann wohl überlesen.
zomtec hat geschrieben: Was auch funktioniert solange kein Gerät in der Steckdose steckt. :roll:
Stop!
Die Steckdose ohne Verbraucher funktioniert aber mit Verbraucher nicht?
Dann ganz klar: Zurück an den Händler und umtauschen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema