Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
West1311
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 8. Januar 2015 13:31
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung PS51D550
Heimkino 2: TV Receiver: Edision Argus Mini
Heimkino 3: SpielConsole: Sony PS3
Heimkino 4: AV Receiver: Pioneer VSX-820
Heimkino 5: Funk-Sender: Marmitek Powermid XL
Heimkino 6: Funksteckdosen: Elro AB440S
Heimkino 7: Funksteckdosen: Brennenstuhl RCS 1000N
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: PC Software

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von West1311 » 15. Januar 2015 20:56

padrino war schneller :)
Schön Problem ist gelöst :) :D

Gruß
TV: Samsung PS51D550
TV Receiver: Edision Argus Mini
SpielConsole: Sony PS3
AV Receiver: Pioneer VSX-820
Funk-Sender: Marmitek Powermid XL
Funksteckdosen: Elro AB440S
Funksteckdosen: Brennenstuhl RCS 1000N

Becker_n
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 12
Registriert: 8. Januar 2015 19:33
1. Fernbedienung: H 700
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Samsung UE40H6273SS
Heimkino 2: Harman/Kardon AVR 151
Heimkino 3: Apple TV
Heimkino 4: Elro AB440S
1. Fernbedienung: H 700
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: myharmony.com

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von Becker_n » 24. Januar 2015 14:08

Hallo zusammen,
bei mir funktioniert ausschließlich eine Einstellung. Die Dipschalter sind wie im Bild zu sehen eingeschaltet und mit der original Elro Fernbedienung mache ich diese mit der Taste D an/aus.
Mit meiner Harmony Fernbedienung springt diese Steckdose mit dem Marmitek und auch dem Intertechno Befehl 15on/off an.

Alle anderen Steckdosen, mit ähnlichen DIP Einstellungen (Dann entsprechend A,B oder C) sprechen auf keinen Befehl an. Auch wenn ich die Steckdose auf A1 on (alle anderen Schalter auf aus) funktioniert nichts.

Kann mir das jemand erklären? WAs muss ich tun?

Als Wandler nutze ich einen Powermid XS Receiver.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Gruß Becker_n
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Samsung UE40H6273SS
Harman/Kardon AVR 151
Apple TV
Elro AB440S

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von padrino » 24. Januar 2015 15:35

Hi,

schau mal hier rein

http://www.harmony-remote-forum.de/view ... =25&t=1908

Dort siehste auch Deine Belegung "15-9" (wobei man für die 9 eben 6-9 durchzählen muss, statt A-B. Damals hatten die letzten 5 Schalter noch keine Buchstaben. 8)

Damit sollte es möglich sein andere Kombinationen zu finden.
Ein Problem nur, will man die original FB nutzen, gibt es nur wenige Kombis mit einem DIP in A-D :-/
Die ELRO FB versteht es aber auch, wenn man z.B. entsprechend mehrer ON/OFFs gleichzeitig drückt.

CU,
Mario

[ Beitrag mit einem Mobile Device von unterwegs geschrieben] Bild
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

Becker_n
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 12
Registriert: 8. Januar 2015 19:33
1. Fernbedienung: H 700
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Samsung UE40H6273SS
Heimkino 2: Harman/Kardon AVR 151
Heimkino 3: Apple TV
Heimkino 4: Elro AB440S
1. Fernbedienung: H 700
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
Software: myharmony.com

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von Becker_n » 25. Januar 2015 16:59

Hey!
Danke es funktioniert. Hab zwar etwas länger gebraucht die Tabellen zu verstehen, aber jetzt habe ich es!

Jetzt muss ich nur noch meine ganzen Steckdosen anpassen und meine Frau davon überzeugen die Harmony zu benutzen...

Mal schauen was länger dauert.

Danke!

Gruß becker_n

[ Beitrag mit einem iPad von unterwegs geschrieben] Bild
Samsung UE40H6273SS
Harman/Kardon AVR 151
Apple TV
Elro AB440S

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von padrino » 25. Januar 2015 20:42

Super!

Wenn Du übrigens als Gerät die ELRO Dosen statt dir von Intertechno verwendest, könntest Du auch Codes verwenden, die mit je einer ON/OFF Taste aufkommen... :)

CU,
Mario

[ Beitrag mit einem Mobile Device von unterwegs geschrieben] Bild
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

tempi
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 16. August 2011 18:50

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von tempi » 22. Juli 2015 19:35

Hallo zusammen,

ich habe seit kurzem die harmony ultimate mit hub, dazu die einzelne marmitek pyramide powermid xl.
Ansteuern würde ich gerne die Funksteckdosen von Brennenstuhl.
Ihr habt es hier ja geschafft in dieser Kombination.

Ich habe als Gerät sowohl Marmitek Powermid hinzugefügt, als auch Intertechno YCT-100.

Die Funksteckdose selber steht auf (RCS 1000n) ist von 1-5 und A-D auf on, E ist off.

Wenn ich nun z.B. unter Geräte auf der harmony FB Marmitek Powermid oder auch Intertechno YCT-100 anwähle, reagiert die Funksteckdose auf keinen der gespeicherten Befehl den ich drücke (habe sie alle probiert).

Weitere Frage wäre, West schreibt " Dazu benutze ich die Software Intertechno YCT-100", aber wo kriegt man die Software von Intertechno her, oder ist damit das Gerät Intertechno in der harmony gemeint?


Ich hoffe ihr könnt mir helfen. :)

Viele Grüße

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von padrino » 23. Juli 2015 02:28

Hi,

Wenn die BrennenStuhl kompatibel zu ELRO und Co sind, solltest Du Dich vielleicht mal hier einlesen:

viewtopic.php?f=25&t=1908

Gruß,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

tempi
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 16. August 2011 18:50

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von tempi » 23. Juli 2015 09:07

Danke Dir, ich lese mich mal ein.

tempi
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 16. August 2011 18:50

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von tempi » 24. Juli 2015 20:01

Hallo zusammen,

ich habe nun herausgefunden das der Marmitek den ich geliefert bekam wohl defekt war.
Mit dem neuen Gerät gleichen Typs, also Marmitek Powermid klappt die Steuerung meiner 6x Brennenstuhl RCS 1000n Funksteckdosen tadellos.
Wichtig war bei mir noch die Ausrichtung vom harmony hub zur marmitek Pyramide.
Richtig hilfreich war die Grafik mit der Übersicht der Dips als auch der harmony Befehle, nochmal vielen Dank für die Mühe! :ja:
Ich freu mich mal weiter und wünsche euch ein schönes WE. :mrgreen:

tabsl
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 26. Januar 2017 10:01

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von tabsl » 26. Januar 2017 10:13

tach zusammen,

kann bestätigen dass folgende kombinationen laufen:
- harmony hub
- marmitek powermid xl
- kangtai vivanco fss31000w
- mumbo m-fs300
- brennenstuhl rcr1000n

die funksteckdosen sind alle auf elro basis und können mit den intertechno codes (intertechno yct-100) angesteuert werden.

beispiel C1 on/off:
1 on
2 off
3 on
4 on
5 on
A on
B on
C on
D on
E off

das problem was ich jedoch aktuell habe ist dass die taste/button (c1) ca. 2 sekunden gedrückt werden muss bis die steckdose angeht. ich habe schon alle mir bekannten einstellungsmöglichkeiten (verzögerungen, wiederholungen) in der harmony konfiguration vorgenommen, leider ohne erfolg.

man konnte wohl auch mal eine duration einstellen/freischalten, dazu finde ich aber nichts.

noch einer ne idee?

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von padrino » 26. Januar 2017 13:08

Hi,
tabsl hat geschrieben:
26. Januar 2017 10:13
man konnte wohl auch mal eine duration einstellen/freischalten, dazu finde ich aber nichts.
Duration konnte (oder kann?) man sich vom Support nur für PowerOn/Off von Geräten wie TVs freischalten lassen.
Diese greift aber dann nur beim Start einer Aktion, sprich, hat keinen Einfluss auf Tasten, die man selbst drückt.

Falls Du das Problem haben solltest, dass Du die Taste im Display hast und sie so nicht 2 Sekunden halten kannst (weil dann nicht "dauergesendet" wird), dann leg Dir den Befehl auf eine echte/hardware Taste, diese kann man auch gedrückt halten.
(das gilt übrigens nur wenn die Harmony im Gerätemodus ist, in der aktiven Aktion können auch die Befehle des Displays dauerhaft gehalten werden)

CU,
Mario
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

tabsl
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 26. Januar 2017 10:01

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von tabsl » 26. Januar 2017 13:23

Danke. Mir gehts um die aktionen. Wo kann man das einstellen?

Benutzeravatar
padrino
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 1833
Registriert: 28. August 2008 15:43
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW3200
Heimkino 3: Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
Heimkino 4: HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
Heimkino 5: AV-Receiver: Pioneer VSX-915
Heimkino 6: HDMI Matrix: RadioShack 1500652
1. Fernbedienung: H One
Software: PC Software

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von padrino » 26. Januar 2017 14:17

Email an den Support mit der Frage, ob sie Duration für yct-100 aktivieren können und hoffen, dass sie das tun. :)
Wenn ja, gibt es den zusätzlichen Punkt bei den Verzögerungen (wenn ich nicht irre ;)).
TV: Samsung UE40J5150
Beamer: Epson EH-TW3200
Blu-ray Player: Pioneer BDP-320
HDD-Rekorder: Pioneer DVR-433H
AV-Receiver: Pioneer VSX-915
HDMI Matrix: RadioShack 1500652

tabsl
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 26. Januar 2017 10:01

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von tabsl » 26. Januar 2017 16:14

beim support angerufen, anliegen durchgegeben, eingestellt, "live" getestet, läuft! ;-)

der_juli_dude
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 29. Juli 2017 15:11
1. Fernbedienung: H Hub
Software: Beides
1. Fernbedienung: H Hub
Software: Beides

Re: Gelöst: Funksteckdosen mit Marmitek Funk-Sender

Beitrag von der_juli_dude » 29. Juli 2017 15:30

tabsl hat geschrieben:
26. Januar 2017 10:13
tach zusammen,

kann bestätigen dass folgende kombinationen laufen:
- harmony hub
- marmitek powermid xl
- kangtai vivanco fss31000w
- mumbo m-fs300
- brennenstuhl rcr1000n

die funksteckdosen sind alle auf elro basis und können mit den intertechno codes (intertechno yct-100) angesteuert werden.
Hallo zusammen,

ich bin frisch gebackener Besitzer eines Harmony Hubs und versuche gerade alle meine Geräte hinzuzufügen - bis auf die Funksteckdosen hat das auch geklappt.

Mein Setup:
- Harmony Hub
- marmitek powermid xl (IR -> RF)
- Mumbi m-FS300 (selbstlernend)
- Mumbi AB440R (selbstlernend)
- Testweise RCS 1000 N (Dipswitch)
- Profil von Intertechno YCT-100

Die Steckdosen mit Dip-Switch kann ich schalten. Bei den selbstlernenden habe ich das Problem, dass ich die Steckdosen nicht anlernen kann.
Hat jemand einen Tipp für mich? Habe schon verschiedene Positionen im Raum ausprobiert, leider ohne Erfolg.

Schöne Grüße Julian

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste