950 wird von Harmony Desktop nicht mehr erkannt

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
Pebowski
Beiträge: 19
Registriert: 9. Mai 2013 14:12
1. Harmony: Touch
1. Harmony: Touch

950 wird von Harmony Desktop nicht mehr erkannt

Beitrag von Pebowski » 26. März 2020 11:34

Ich wollte meine 950 (ohne Hub) wieder mal mit der Desktop App ein paar Einstellungen ändern (auf dem Mac).
Beim Anstecken des Kabels kommt zwardas Logo mit myharmony.com, aber im weiteren Verlauf wird sie nicht erkannt. Habe es mit mehreren UCB-Ports und mehreren Macs probiert (Catalina neueste Version).
Eher ein Hardware- oder Software-Problem?

Liebe Grüße,
Peter

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17309
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: 950 wird von Harmony Desktop nicht mehr erkannt

Beitrag von TheWolf » 27. März 2020 11:30

Hi.
Lies Dir das hier mal durch:
Harmony und Mac OS 10.15 Catalina

Danach soll es für Hafremony's ohne Hub eine passende Software geben.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
Pebowski
Beiträge: 19
Registriert: 9. Mai 2013 14:12
1. Harmony: Touch
1. Harmony: Touch

Re: 950 wird von Harmony Desktop nicht mehr erkannt

Beitrag von Pebowski » 27. März 2020 12:07

Ja, diese Software verwende ich ohnehin, hab mir zur Sicherheit auch nochmal die neueste heruntergeladen. Damit hat es bis jetzt ja auch funktioniert.
Nur ben seit neuestem nicht mehr.

Liebe Grüße,
Peter
, Peter


david s
Beiträge: 2
Registriert: Gestern 13:47
1. Harmony: 950
Software: MyHarmony
1. Harmony: 950
Software: MyHarmony

Re: 950 wird von Harmony Desktop nicht mehr erkannt

Beitrag von david s » Gestern 14:07

Ich habe dasselbe Problem (Harmony 950, MacOS 10.15.4, Harmony Desktop)! Hast du schon eine Lösung? Gruß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


david s
Beiträge: 2
Registriert: Gestern 13:47
1. Harmony: 950
Software: MyHarmony
1. Harmony: 950
Software: MyHarmony

Re: 950 wird von Harmony Desktop nicht mehr erkannt

Beitrag von david s » Gestern 19:55

habe heute eine Antwort vom freundlichen Logitech Support erhalten:

"Inzwischen hat es sich herausgestellt, dass es tatsächlich etwas ist, wo unsere Entwicklungsabteilung an einer Lösung arbeiten muss (das Problem ist also spezifisch nur für 10.15.4). Ich werde auch Ihr Ticket entsprechend weitergeben und Sie auf dem Laufenden halten!"

Also tatsächlich ein Problem zwischen MacOS 10.15.4 und der Harmony Desktop App.

Hoffentlich findet sich da bald eine Lösung...

Gruß, David


Themenersteller
Pebowski
Beiträge: 19
Registriert: 9. Mai 2013 14:12
1. Harmony: Touch
1. Harmony: Touch

Re: 950 wird von Harmony Desktop nicht mehr erkannt

Beitrag von Pebowski » Gestern 20:22

Ja, das habe ich mir auch gedacht, dass es daran liegt, weil es erst nach dem Update aufgetreten ist, ein paar Tage vorher hat es noch geklappt. Ich drück die Daumen, dass es bald eine Lösung gibt.

Liebe Grüße,
Peter