[900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar

Themenersteller
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17373
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

[900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von TheWolf »

[+] Quicklink

Code: Alles auswählen

[img]http://www.harmony-remote-forum.de/images/harmony/arrowbullet.gif[/img] [b]Harmony Hardware[/b] | [url=http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=49&t=4405][900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885[/url]
Hallo Freunde,

wie ihr sicher inzwischen wisst, bin ich seit Kurzem Besitzer der Harmony 900 und möchte euch heute eine Gegenüberstellung der Harmony 885 und der Harmony 900 geben.

Schau'n wir uns also mal beide Modelle nebeneinander an.
Auffällig ist, dass die 900 in der Länge "gewachsen" ist, was sich daran liegt, dass die Tasten nicht mehr so eng nebeneinander liegen wie bei der 885. Das mag mancher als Vorteil ansehen, ich persönlich finde die "engen 885-Tasten" jedoch besser.
0-Gesamtansicht.JPG
Auch die Anordnung der Tasten wurde geändert.
Lagen "Menü", "Exit", "Info" und "Guide" bei der 885 noch nebeneinander, liegen sie bei der 900 quadratisch zueinander und sind zudem noch durch zusätzliche "Hoch-/Runter-Tasten" getrennt.
Die Farb-Tasten darunter sind im Gegensatz zur 885 groß und gut fühlbar ausgefallen.
Darunter finden wir das Steuer-Kreuz, das bei der 885 wieder besser fühlbar war und links und rechts davon die Lautstärke- und Kanal-Tasten.
Die Steuertasten für DVD-Player & Co. sind meiner Meinung nach zu groß ausgefallen, denn durch die Größe und die Lage dieser Tasten ist der Abstand von den Ziffern-Tasten zum Steuerkreuz extrem groß. Will man beim Fernsehen einen anderen Kanal über die Ziffern-Tasten anwählen und diesen sofort mit "OK" im Steuer-Kreuz bestätigen, landet man sehr oft auf der Play-Taste. :x
Die große Play-Taste als solches hat sich jedoch als positiv erwiesen.

Ich würde eine Tasten-Aufteilung so besser finden:
0-Harmony900-1.jpg
Weiter geht's zur Lade-Schale:
1-Ladeschalen.JPG
Wie zu sehen ist, verfügt die Ladeschale der 900 "nur" noch über zwei Kontakte. Die 900 passt sich ohne jegliches Ruckeln und Verschieben satt der Ladeschale an.
Die Lade-Kontakte der 900 sind ebenfalls sehr groß ausgefallen, was für sicheren Kontakt zur Lade-Schale sorgt.
2-Ladekontakte.JPG
Interessant wird's bei den Akku's.
Links auf dem Bild ist der 885-Akku zu sehen, rechts der der 900.
Der aufmerksame Betrachter wird's sofort merken: Beide Akku's sind identisch!!
3-Akkus.JPG
Das auffälligste Merkmal der 900 aber ist ihr Display.
Hier gleich ein "sorry" für die miese Bild-Qualität, aber besser hab ich's nicht hingekriegt.
Während bei der 885 das Ablesen des Display's schon manchmnal schwierig wird, gibt's bei der 900 keine Probleme. Selbst für Brillen-Träger wie mich. :wink:
4-DisplayAktion.JPG
Anzumerken ist, dass die Symbole bei den Aktionen der 900 leider nicht auszublenden sind.
Interessant ist aber die Möglichkeit, den Befehlen anstatt Text symbole zu vergeben. Leider ist die Auswahl der Symbole recht beschränkt und -wie sollte es anders sein- eigene Symbole sind natürlich nicht möglich. :roll:
5-DisplayTV.JPG
Achtet bei diesem Bild besonders auf den Befehl "Auswerfen" oben links. Bei der 885 als Text, bei der 900 als Symbol.
6-DisplayDVD.JPG
So und hier noch einige Bilder mit Favoriten (bevorzugte Kanäle):
8-Logos.JPG
Diese werden automatisch beim Start der betreffenden Aktion angezeigt.
Unter Links ist die Umschalt-Fläche "Befehle", um wieder zu den Display-Befehlen zu gelangen.
9-Befehle.JPG
Hier unten Links wechselt man dann über die Schalt-Fläche "Favoriten" wieder zu diesen zurück.

Kommen wir jetzt zum Blaster und den zwei Mini-Blastern:
1-Komplett.JPG
Auf den Bild ist links der eigentliche Blaster zu sehen, recht daneben einer der beiden Mini-Blaster.
Ich habe versucht, euch eine Vorstellung der Größen anhand des Zollstocks zu geben.
Sicherheitshalber aber hier die Maße:
Blaster:
Breite: 980 mm
Höhe: 180 mm
Tiefe: 630 mm

Mini-Blaster:
Breite: 35 mm
Höhe: 11 mm
Tiefe: 25 mm

Angeschlossen werden die Mini-Blaser über ein fest angeschlossenes Kabel (Mono-Klinke, 2,50m länge) an der Rückseite des Blasters.
3-Blaster+Plug.JPG
Links "gelb markiert" ist der Anschluss für das Stecker-Netzteil (Kabel-Länge: 1,80m). Daneben jeweils eine Anschluss-Buchse (A und B) für je einen Mini-Blaster.
Interessant ist, dass -laut Anleitung- die Mini-Blaster quasie "nach hinten" senden. D.h. die IR-Dioden sitzen offenbar dort, wo das Kabel in das Gehäuse der Mini-Blaster führt. :!:
Dadurch ist eine Platzierung vor den anzusteuernden Geräten natürlich weitaus leichter, als wenn sie nach vorn raussenden würden.

Entgegen der offiziellen Aussage zur Funk-Reichweite
Dank der Funktechnik können Sie Geräte sogar durch Schranktüren steuern*.
* in einem Abstand von bis zu 30 Metern
hat mein Blaster bereits nach knapp 3 Metern (in Worten: drei) den Dienst quittiert. :shock:
Situation: Freier Raum, keine störenden Wände, ungehinderter Funk-Kontakt zwischen Harmony und Blaster.

Dieses Problem ist Logitech aber bekannt und es wird derzeit recherchiert, ob sich dieses Manko über die Firmware lösen lässt oder ob es Hardwarebedingt ist (was auch immer das dann für Folgen haben dürfte).
Nachtrag:
Die Ursache der geringen Entfdernung lag bei mir. Ich hatte den Blaster auf meiner Rear-Box (Voll-Aluminium) stehen, was -laut Logitech- offenbar zu Störungen im Empfang führt.
Als der Blaster "frei im Raum" stand, war die Bedienung selbst aus dem Neben-Raum möglich.

Soweit zur "Technik", jetzt zum "Handling".
Nach dem ersten Aktualisieren verlangt die 900 den Kontakt zu ihrem IR-Booster. Der Vorgang des "pairens" dauert aber nur wenige Sekunden und muss nur einmal vorgenommen werden.

Beim Aktions-Start erscheint mir die 900 ein wenig langsamer zu arbeiten als die 885.
Schafft die 885 es, TV, SAT-Receiver und Hintergrund-Licht in ca. 2 Sekunden einzuschalten, braucht die 900 dafür fast doppelt so lange und das bei exakt gleicher Einstellung.

Im laufenden Betrieb konnte ich bisher aber keinen nennenswerten Abweichungen in der Befehls-Ausführung feststellen. Die 900 arbeitet da genauso fix und zuverlässig wie die 885.
Auch bei der 900 muss man natürlich nicht exakt auf die Geräte zielen.

Während eine Aktion startet, wird ein animiertes Bild eingeblendet (Start Fernsehen) und man sieht, wie die 900 die Befehle rausfeuert.
Wie lange dieses Bild stehen bleibt, liegt u.a. an der Einschalt-Verzögerung der Geräte.
Da in dieser Zeit keine Display-Tasten angezeigt werden, verhindert man, dass Befehle bereits geschickt werden, bevor die Geräte betriebsbereit sind. Bei der 885 kam nach den Einschalt-Befehlen sofort das Aktions-Display.

Ist die 900 einmal einsatzbereit, kann man die Beleuchtungs-Dauer direkt am Display zwischen 10 und 30 Sekunden verändern. Als Standard-Wert sind 15 Sekunden vorgegeben.
Auch der Hintergrund (4 Szenen) und die Schrift-Größe (groß/klein) lassen sich verändern.
Interessant ist, dass die 900 sich auch bedienen lässt, wenn das Display aus ist, also wenn sie auf dem Tisch liegend bedient wird. In diesem Fall geht nur die sehr gute Tastur-Beleuchtung an, das Display bleibt aus.
Um das Display zu aktivieren genügt ein kurzer touch auf selbiges oder man hebt die 900 eben an.

Über das Diaplay ist es übrigens auch möglich, die aktuell geladene Firmware-Version abzufragen.

Das Display reagiert -nicht zuletzt durch die Größe der Touch-Flächen- ausgesprochen sauber und schnell und quittiert jeden Touch mit einem abschaltbaren Signal-Ton.
Egal ob ein Befehl gesendet wird, die Dispaly-Seite gewechselt wird oder z.B. das Device-Menü aktiviert wird, alles geht zügig und ohne spürbare Verzögerung vonstatten.

Die mechanischen Tasten haben einen spürbaren Druck-Punkt und geben beim Druck ein leises Knack-Geräusch von sich. Dieses Geräusch ist genauso laut oder leise wie das der Tasten der 885.
Bei der Tasten-Beleuchtung spielt die 900 die jedoch 885 locker an die Wand. Konnte man bei der 885 die Beschriftung oft nur raten, ist sie bei der 900 klar und deutlich lesbar.

Überarbeitet wurde die Hilfe-Funktion.
Im ersten Schritt versucht die 900, ein evtl. Problem allein zu beheben und fragt dann, ob das Problem behoben sei (Ja oder Nein).
Wählt man "Nein", hat man dann die Auswahl zwischen
- Interaktivem Begleiter
- Fehler selbst beheben

Der "Interaktive Begleiter" führt uns durch die bekannten "Ja/Nein-Fragen" bis zum Ziel (hoffentlich).

Bei "Fehler selbst beheben" werden die aktiven Geräte dieser Aktion angezeigt und man kann selber bei dem betroffenen Gerät eingreifen.
Von hier aus gelangt man jederezit über eine separate Touch-Fläche immer zum "Interaktiven Begleiter" bzw. kann die Hilfe komplett beenden.

Weiterhin neu ist der "Schlafmodus", der sich immer als Letztes in die Liste der Aktionen "scheicht".
Mit ihm ist es endlich möglich, alle laufenden Geräte abschalten zu lassen, ohne selber auf den Power-Knopf zu drücken (also wenn man wegen des tollen TV-Programm's mal wieder eingeschlafen ist). :wink:
Der Schlafmodus aktiviert nicht die geräteeigenen Abschalt-Timer.
Man hat die Auswahl zwischen 15, 30, 60 und 90 Minuten, nach denen die Harmony die Geräte abschaltet. Natürlich muss sie dafür (im IR-Betrieb) auf die Geräte ausgerichtet sein, was auch nochmal im Display erwähnt wird.
Wählt man eine der Zeiten aus, wechselt das Display-Bild und es wird angezeigt, wie lange es noch bis zum Abschalten dauert (Count-Down in Minuten). Über "Schlafmodus beenden" kann man diese Funktion jederzeit unterbrechen.
Die letzten 30 Sekunden werden dann auf einer neuen Seite nochmal runtergezählt. Auch hier besteht noch die Möglichkeit, das Abschalten zu unterbrechen.

Leider hat sich Logitech wohl von der automatischen Sortierung der Geräte nach dem Start einer Aktion verabschiedet. :cry:
War es bei der 885 noch so, dass die Geräte in der Einschalt-Reihenfolge angezeigt wurden, kommen sie bei der 900 quasie "durcheinander" zur Anzeige.
Lediglich nachträglich eingefügte Geräte stehen immer an oberster Stelle. :shock:

Ein gravierendes Problem jedoch ist die Akku-Überwachung. :twisted:
Meint die 900, der Akku gehe zur Neige, zeigt sie dies in einem schönen, gut lesbaren Bild an und blockiert dann auch gleich komplett.
War es bei der 885 noch möglich, die Meldung wegzudrücken und sie zumindest den Abend noch zu benutzen, ist bei der 900 absolut Schluss.
Keine Taste reagiet mehr, das Display zeigt besagtes Bild und das war's dann.
Eine tolle Vorstellung bei einem DVD-Abend, wenn man den Player bedienen möchte, die 900 es sich aber anders überlegt hat! :evil:


Zusammenfassend kann ich nur sagen:
Wer eine 885 sein Eigen nennt und über einen Nachfolger nachdenkt, ist mit der 900 -nach einer gewissen Eingewöhnungszeit- mit der 900 bestens bedient.

Wenn ich mir was wünschen darf, dann die "910", also die 900 mit geändertem Tastatur-Layout (siehe oben, Bild "Original/Update").

So, das soll's erstmal gewesen sein und ich hoffe, der Eine oder Andere kann seinen Nutzen hieraus ziehen. ;D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12558
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: [900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von std »

Sehr schön und informativ. Vielen Dank :)
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3820
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: Blue Ray: Samsung BD-J6300
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: [900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von listener »

Hallo

gut auf den Punkt gebracht. Nur eine Anmerkung:

Das "Blaster-Pairen" muß nach einem Firmwareupdate erneut gemacht werden, falls auch für die Blaster eine neue Firmware vorliegt, also eigentlich immer. Dabei wird die Blasterfirmware von der Harmony aus über Funk an die Blaster übertragen. Auch die Konfiguration welche Geräte über den Blaster gesteuert werden erfolgt direkt auf der Harmony. Vorteil: Der Blaster braucht zum Updaten nie mehr abgesteckt und an den Computer angeschlossen werden.

Grüße
listener
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
Blue Ray: Samsung BD-J6300
Streaming: Logitech Squeezebox Touch

Benutzeravatar

Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2225
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Philips 65PUS8602
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: [900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von Kevin »

Schöne Review, besten Dank!

Interessant:
TheWolf hat geschrieben:Interessant ist, dass die 900 sich auch bedienen lässt, wenn das Display aus ist, also wenn sie auf dem Tisch liegend bedient wird. In diesem Fall geht nur die sehr gute Tastur-Beleuchtung an, das Display bleibt aus.
Um das Display zu aktivieren genügt ein kurzer touch auf selbiges oder man hebt die 900 eben an.
TheWolf hat geschrieben:Meint die 900, der Akku gehe zur Neige, zeigt sie dies in einem schönen, gut lesbaren Bild an und blockiert dann auch gleich komplett.
dieses Verhalten ist bei meiner 1000er exakt genau so.

Wie auch immer - wenn ich das so lese, überlege ich ernsthaft mir noch ne günstige 885 zu ziehen.
Mit der 1000 / 1100 Haptik bin ich doch nicht wirklich zufrieden. Ist zwar extrem schick und macht auch echt was her, aber irgendwie bin ich doch eher der "Einhänder". Oder doch eher ne One?
Wäre aber wohl ein teures Lehrgeld, ich denke nicht das ich für meine 1000 noch großartig was bekomme. :(
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Philips 65PUS8602
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Apple TV 4K
Streaming: SqueezeBox Touch


Bäri
Beiträge: 803
Registriert: 10. Dezember 2007 13:14
1. Harmony: 900
2. Harmony: 700
3. Harmony: 555
Heimkino 1: TV: Samsung UE46D7090
Heimkino 2: AVR: Denon AVR-2807
Heimkino 3: DVB-C: Sagemcom-320KDG (2x)
Heimkino 4: DVD: Denon DVD-1920
Heimkino 5: BR: Sony Playstation PS3 slim
Heimkino 6: LS: OneForAll 8300 Lichtsteuerung
Heimkino 7: V: Logitech Z-5500 (2x)
Heimkino 8: DVB-C: Arion AC-2710 VHDPRCI
Heimkino 9: TV: Panasonic TX26-LX70
Heimkino 10: IR: InLine 89906 TosLink Audio Umschalt.
Heimkino 11: DVB-C: Humax PR-2000C
Heimkino 12: Beamer: Samsung SP A 600 B
Heimkino 13: HDMI: Digitus 4x2 HDMI Umschalter
Heimkino 14: TV: Samsung LE32B541
Heimkino 15: AR: JVC UX-1000
1. Harmony: 900
2. Harmony: 700
3. Harmony: 555

Re: [900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von Bäri »

Sehr schöner Bericht!

Schauen wir aber mal auf die momentanen Marktpreise (885 ~ 90 €, 900 ~ 320 €) wäre für mich die 900 zur Zeit keine Alternative! Sollte es aber die 885 irgendwann nicht mehr geben, wäre die 900 für mich die 1. Wahl!

Viele Grüße

Bäri
TV: Samsung UE46D7090
AVR: Denon AVR-2807
DVB-C: Sagemcom-320KDG (2x)
DVD: Denon DVD-1920
BR: Sony Playstation PS3 slim
LS: OneForAll 8300 Lichtsteuerung
V: Logitech Z-5500 (2x)
DVB-C: Arion AC-2710 VHDPRCI
TV: Panasonic TX26-LX70
IR: InLine 89906 TosLink Audio Umschalt.
DVB-C: Humax PR-2000C
Beamer: Samsung SP A 600 B
HDMI: Digitus 4x2 HDMI Umschalter
TV: Samsung LE32B541
AR: JVC UX-1000

Benutzeravatar

Themenersteller
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17373
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: [900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von TheWolf »

listener hat geschrieben: Das "Blaster-Pairen" muß nach einem Firmwareupdate erneut gemacht werden, falls auch für die Blaster eine neue Firmware vorliegt, also eigentlich immer.
Nö.
Ich hab meine einmal pairen müssen, als sie brandneu war.
Selbst als ich die Firmware auf 7.3.0 hochgezogen hab --> kein erneutes pairen
Firmware Downgrade auf 7.1.0 --> kein neues pairen

Klar, wenn sich die Firmware des Blasters ändert, dann ist pairen angesagt aber sonst nicht "eigentlich immer".
Kevin hat geschrieben:
TheWolf hat geschrieben:Meint die 900, der Akku gehe zur Neige, zeigt sie dies in einem schönen, gut lesbaren Bild an und blockiert dann auch gleich komplett.
dieses Verhalten ist bei meiner 1000er exakt genau so.
Hmm, wenn sich das als "ist normal so" rausstellt, sollte man sich den Kauf der 900 seeehr gut überlegen.
Das Verhalten ist ein absolutes Unding, zumal die Akku-Anzeige ja nun alles andere als Aussagekräftig und zuverlässig ist.
Gestern Abend z.B. in der Anzeige noch ein grüner Balken drin. Ich nehm sie hoch --> zack --> Anzeige: Akku ist fast leer --> komplette Blockade. :evil:
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2225
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Philips 65PUS8602
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: [900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von Kevin »

Ich hab mir angewöhnt die 1000 bei ca. 1/4 Ladestand dann Nachts auf die Schale zu legen. Insofern komme ich zurecht.
War aber auch anfangs überrascht - Meldung - Feierabend.
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Philips 65PUS8602
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Apple TV 4K
Streaming: SqueezeBox Touch

Benutzeravatar

Themenersteller
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17373
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: [900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von TheWolf »

Kevin hat geschrieben:Ich hab mir angewöhnt die 1000 bei ca. 1/4 Ladestand dann Nachts auf die Schale zu legen. Insofern komme ich zurecht.
Naja, würd ich ja auch gern machen, wenn meine Akku-Anzeige nicht permanent ein Fragezeichen im Akku-Symbol hätte. :roll:

Wie auch immer, ich hab das Thema bei Mike abgeladen. Seine erste Antwort war (sinngemäß): Das ist so, um die Funktion des Blasters zu garantieren. :?:
Das ich mich damit nicht zufrieden geb und das als Grund schon gar nicht akzeptiere, muss ich nicht erwähnen, oder? :wink:
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3820
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: Blue Ray: Samsung BD-J6300
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: [900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von listener »

TheWolf hat geschrieben:
listener hat geschrieben: Das "Blaster-Pairen" muß nach einem Firmwareupdate erneut gemacht werden, falls auch für die Blaster eine neue Firmware vorliegt, also eigentlich immer.
Nö.
Ich hab meine einmal pairen müssen, als sie brandneu war.
Selbst als ich die Firmware auf 7.3.0 hochgezogen hab --> kein erneutes pairen
Firmware Downgrade auf 7.1.0 --> kein neues pairen

Klar, wenn sich die Firmware des Blasters ändert, dann ist pairen angesagt aber sonst nicht "eigentlich immer".
OK, dann hatte die 7.3.0 kein Blasterupdate dabei. Und die Version 3.3, die mit der 7.1.0 kam, hatten die Blaster bei dir schon im Auslieferungzustand.
Das Verhalten ist ein absolutes Unding, zumal die Akku-Anzeige ja nun alles andere als Aussagekräftig und zuverlässig ist.
Gestern Abend z.B. in der Anzeige noch ein grüner Balken drin. Ich nehm sie hoch --> zack --> Anzeige: Akku ist fast leer --> komplette Blockade. :evil:
Also bei mir wechselt die grüne Farbe der Akkuanzeige erst mal auf gelb (senf, ocker???) wenn der Akku zur Neige geht. Das ist dann für mich das Signal sie am Ende des Tages auf die Schale zu legen.
Naja, würd ich ja auch gern machen, wenn meine Akku-Anzeige nicht permanent ein Fragezeichen im Akku-Symbol hätte. :roll:
Sollte bei dieser Firmwareversion eigentlich nicht mehr vorkommen, das heißt, wenn ich mich richtig erinnere, daß die 900 den Ladezustand nicht mehr exakt ermitteln kann. Schon mal den Akku gezogen und die Kontakte überprüft/gesäubert. Evt. auch mal im Safe-Mode die FW neu aufbügeln.

Grüße
listener
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
Blue Ray: Samsung BD-J6300
Streaming: Logitech Squeezebox Touch

Benutzeravatar

Themenersteller
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17373
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: [900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von TheWolf »

listener hat geschrieben: Also bei mir wechselt die grüne Farbe der Akkuanzeige erst mal auf gelb (senf, ocker???) wenn der Akku zur Neige geht. Das ist dann für mich das Signal sie am Ende des Tages auf die Schale zu legen.
Kann schon sein, dass das bei meiner auch so ist, aber -ehrlich gesagt- ich schau nicht auf die Akku-Anzeige, sondern erwarte, dass die 900 sich so verhält, wie z.B. die 885 (also warnen, anstatt zu streiken :wink: )
listener hat geschrieben: Sollte bei dieser Firmwareversion eigentlich nicht mehr vorkommen, das heißt, wenn ich mich richtig erinnere, daß die 900 den Ladezustand nicht mehr exakt ermitteln kann. Schon mal den Akku gezogen und die Kontakte überprüft/gesäubert. Evt. auch mal im Safe-Mode die FW neu aufbügeln.
Einmal Akku raus und wieder rein und das Fragezeichen war weg. :ja:
Pch bin mal gespannt, was nach dem nächsten Laden im Display steht.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

Themenersteller
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17373
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: [900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von TheWolf »

Für die, die's interessiert:

Ich hab das Thema "Blaster" noch nachgeschoben. :D
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3820
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: Blue Ray: Samsung BD-J6300
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: [900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von listener »

Da lag ich mit meiner Schätzung der Mini-Blaster-Abmessungen heute vormittag ja ganz gut.

Grüße
listener
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
Blue Ray: Samsung BD-J6300
Streaming: Logitech Squeezebox Touch


Emufan
Beiträge: 104
Registriert: 28. November 2006 18:49

Re: [900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von Emufan »

Vielen Dank.

Für mich sprechen Tastenanordnung und vor allen der Extender noch klar für die 895. Ich bin schon am überlegen ob ich mir nicht noch eine im Vorrat kaufe. ;)

Benutzeravatar

roba
Beiträge: 963
Registriert: 8. Februar 2008 18:24

Re: [900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von roba »

Ist bei der - Akku Wartung - Abhilfe per Software zu erwarten :?: - oder ist das nur per Hardware Änderung möglich :?:

Benutzeravatar

Themenersteller
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17373
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: [900] - Review/Gegenüberstellung mit der 885

Beitrag von TheWolf »

roba hat geschrieben:Ist bei der - Akku Wartung - Abhilfe per Software zu erwarten :?: - oder ist das nur per Hardware Änderung möglich :?:
Kann ich noch nichts zu sagen.
Ich bin da aber am Ball und lass auch nicht locker. :ja:

Ich persönlich meine, es ist ein Firmware-Thema, denn die Hardware wird ja nur die Spannung messen und weitergeben. Auswerten und reagieren wird dann die Firmware.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema