Kaufberatung bitte

Ist eine Harmony das Richtige für mich? Wenn ja, welche passt am besten zu meinen Bedürfnissen?
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
chill24
Beiträge: 21
Registriert: 21. Februar 2013 23:24
1. Harmony: 950
2. Harmony: 700
Heimkino 1: TV: Philips 46pfl9704h
Heimkino 2: SAT: VU+ DUO²
Heimkino 3: HIFI: Denon AVR3313
1. Harmony: 950
2. Harmony: 700

Kaufberatung bitte

Beitrag von chill24 » 18. März 2019 23:21

Hi, ich suche eine neue Fernbedienung.
Nach nun längerer Erfahrung mit der 700´er kann ich sagen grundsätzlich bin ich voll und ganz zufrieden jedoch kommen meine Frau und Kinder damit nicht 100% klar. Und zwar dann wenn etwas schief läuft und beim Ein schalten ein Gerät nicht erwischt wird oder eine Aktion gestartet die nicht erwartet wurde.

Grundsätzlich bräuchte ich folgendes:

Die FB sollte einfach ohne eine Aktion auszuführen, mit einer Taste den TV und mit einer anderen Taste den Receiver einschalten.
Dann sollte sie im Modus "Receiver" sein um die Funktionen des Receivers zu nutzen.

Über ein Menü oder so wäre es gut wenn ich dann die anderen FBs auswählen könnte. Also z.b. die FB des TV oder die des Hifi Receivers.

Ist sowas möglich?
TV: Philips 46pfl9704h
SAT: VU+ DUO²
HIFI: Denon AVR3313

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 626
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Klima 1: Trisa
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Klima 3: Casaya
Heimkino 15: Play Station 4 Pro
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Kaufberatung bitte

Beitrag von Wolfram » 19. März 2019 07:03

Nun eigentlich ist die aktionsgesteuerte Bedienung der Sinn einer Harmony und macht ja genau das was du haben willst.
Schaltet alle notwendigen Geräte ein und verteilt die Funktionen auf der Fernbedienung.

Aber wenn du lieber statt Motorrad ein Klapprad mit Stützrädern fahren willst, geht das natürlich auch. :D

Du kannst ja zum Test mal die Aktionen löschen und deine 700er im Gerätemodus betreiben. dann musst halt wie gewünscht für jedes Gerät umschalten um es zu steuern.

Eine Fehlbedienung schließt dies natürlich auch nicht aus.
Aber das macht keine Fernbedienung.

Für eine aktionslose Bedienung reicht aber dann auch so eine "One for All" für 9.99 €
Falls doch ein Neukauf ansteht, z.B. weil die Fehlbedienung durch das Display verursacht wird
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Klima 1: Trisa
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter
Klima 3: Casaya
Play Station 4 Pro


Lex
Beiträge: 22
Registriert: 12. Oktober 2016 13:56
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-50DXW784
Heimkino 2: SAT: Kathrein UFS925 1000GB
Heimkino 3: Surround: Onkyo TX-NR626
Heimkino 4: DVD: Panasonic DMR EH 575 EG
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: Kaufberatung bitte

Beitrag von Lex » 19. März 2019 08:26

chill24 hat geschrieben:
18. März 2019 23:21
Hi, ich suche eine neue Fernbedienung.
Nach nun längerer Erfahrung mit der 700´er kann ich sagen grundsätzlich bin ich voll und ganz zufrieden jedoch kommen meine Frau und Kinder damit nicht 100% klar. Und zwar dann wenn etwas schief läuft und beim Ein schalten ein Gerät nicht erwischt wird oder eine Aktion gestartet die nicht erwartet wurde.

Grundsätzlich bräuchte ich folgendes:

Die FB sollte einfach ohne eine Aktion auszuführen, mit einer Taste den TV und mit einer anderen Taste den Receiver einschalten.
Dann sollte sie im Modus "Receiver" sein um die Funktionen des Receivers zu nutzen.

Über ein Menü oder so wäre es gut wenn ich dann die anderen FBs auswählen könnte. Also z.b. die FB des TV oder die des Hifi Receivers.

Ist sowas möglich?

Also ich habe ewig die Harmony Touch alleine benutzt und dann jetzt Harmony Hub zusammen mit der Touch.

Da geht genau das, was Du willst.

Zum einen kannst Du auch während aktiven Aktionen auf einzelne Geräte umschalten um diese zu steuern. Auf dem Touch Display hast Du dann alle Tasten, die es auf den physikalischen Tasten nicht gibt.

Zum anderen kannst Du auch die Tasten in der Aktion so anpassen, dass Du die ON/Off-Tasten der Geräte die zu dieser Aktion gehören mit dazu nimmst um dann ein nichtgeschaltetes Gerät selbst einzuschalten.
TV: Panasonic TX-50DXW784
SAT: Kathrein UFS925 1000GB
Surround: Onkyo TX-NR626
DVD: Panasonic DMR EH 575 EG

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17097
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Kaufberatung bitte

Beitrag von TheWolf » 19. März 2019 10:14

chill24 hat geschrieben:
18. März 2019 23:21
Und zwar dann wenn etwas schief läuft und beim Ein schalten ein Gerät nicht erwischt wird ...
... was meistens daran liegt, dass keine "saubere" Sichtverbindung zu den Geräten besteht.
Und genau das lässt sich mit einer Harmony mit Hub (z.B. der Elite) vermeiden, weil die Sichtverbindung zwischen Hub und Geräten (nicht zwischen Harmony und den Geräten) bestehen muss.
Das erreicht man durch "geschickte" Aufstellung des Hub.
Beispiel: Mein Hub liegt unter der Sofa-Kante und schaut von dort zu den gegenüber stehenden Geräten.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

wtuppa
Beiträge: 230
Registriert: 28. Dezember 2008 16:27
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Philips 32PFL7404
Heimkino 2: Blueray: LG BP450
Heimkino 3: SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino 4: Heimkino: Philips HTR-3464
Heimkino 5: Mediaplayer: WDTV Live
Heimkino 6: Konsole: WiiU
Heimkino 7: TV2: LG 55SK8500
Heimkino 8: Blueray2: Samsung H5500
Heimkino 9: Heimkino2: Magnat SBW 250
Wohnort: Wien
Wohnort: Wien
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Kaufberatung bitte

Beitrag von wtuppa » 19. März 2019 14:05

Oft reicht aber einfach die Power des Hubs (kann ja richtig loslegen, nachdem er am Stromnetz hängt) und es ist egal, wo er steht. Bei mir steht er im offenen Regal in einem Fach und die anderen Fächer werden problemlos gesteuert.
TV: Philips 32PFL7404
Blueray: LG BP450
SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino: Philips HTR-3464
Mediaplayer: WDTV Live
Konsole: WiiU
TV2: LG 55SK8500
Blueray2: Samsung H5500
Heimkino2: Magnat SBW 250


Themenersteller
chill24
Beiträge: 21
Registriert: 21. Februar 2013 23:24
1. Harmony: 950
2. Harmony: 700
Heimkino 1: TV: Philips 46pfl9704h
Heimkino 2: SAT: VU+ DUO²
Heimkino 3: HIFI: Denon AVR3313
1. Harmony: 950
2. Harmony: 700

Re: Kaufberatung bitte

Beitrag von chill24 » 19. März 2019 18:12

Danke euch, auf die one for All will ich nicht umsteigen, da ich die Vorteile der Harmony sehr wohl zu schätzen weiß, ich muss nur einen goldenen Mittelweg finden damit auch meine Damen klar kommen.
Touch weiß ich nicht, ich hatte mal eine Zeit lang die 900er mit dem Touch Display, eigentlich ein tolles teil, aber als meine Tochter noch klein war, und ständig die FBs in die Hand genommen hat, hat sie immer irgendwelche Aktionen ausgeführt, was dann nur noch Chaos verursacht hat. Und dies hatte zur folge dass ich in der Arbeit ständig anrufe bekam das der Fernseher nicht gent :oops:

Die Elite mit dem Hub hört sich nicht schlecht an, aber ist mir doch mit knapp 200 Euro zu teuer. Gibt es eine Alternative vielleicht etwas günstiger? Mit dem HUB? Die 900er hatte damals auch so etwas gehabt ich meine das hieß Blaster, ist das sowas ähnliches? Sonst würde ich mir die nochmal holen, die kleine ist ja mittlerweile größer.

Oder die 950er die sieht auch ganz nett aus? Es gibt so viele mittlerweile da weis man nicht worauf man achten muss....
TV: Philips 46pfl9704h
SAT: VU+ DUO²
HIFI: Denon AVR3313

Benutzeravatar

wtuppa
Beiträge: 230
Registriert: 28. Dezember 2008 16:27
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Philips 32PFL7404
Heimkino 2: Blueray: LG BP450
Heimkino 3: SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino 4: Heimkino: Philips HTR-3464
Heimkino 5: Mediaplayer: WDTV Live
Heimkino 6: Konsole: WiiU
Heimkino 7: TV2: LG 55SK8500
Heimkino 8: Blueray2: Samsung H5500
Heimkino 9: Heimkino2: Magnat SBW 250
Wohnort: Wien
Wohnort: Wien
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Kaufberatung bitte

Beitrag von wtuppa » 19. März 2019 18:54

überlege dir auch mal, ob das Display notwendig ist. Wenn nicht, dann schau dir auch mal die Companion an. Da hat die Fernbedienung kein IR, sondern nur der HUB, d.h. man braucht nicht zielen. Auch hat die nur eine ewig haltende Batterie und keinen Akku (man kann das Laden nicht vergessen).
Habe sie seit einigen Monaten in Verwendung und bin ganz zufrieden (aber Achtung: hat keinen Gerätemodus und man kann natürlich keine Befehle ins Display legen), vor allem wegen der Nummern Tasten. Max. 6 Aktionen sind möglich (drei Tasten kurz und lang).
TV: Philips 32PFL7404
Blueray: LG BP450
SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino: Philips HTR-3464
Mediaplayer: WDTV Live
Konsole: WiiU
TV2: LG 55SK8500
Blueray2: Samsung H5500
Heimkino2: Magnat SBW 250

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4609
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Kaufberatung bitte

Beitrag von Kat-CeDe » 19. März 2019 19:27

Hi,
die Blaster der 900 kann man nicht wirklich mit dem Hub vergleichen. Die Blaster setzen nur RF nach IR um, d.h. Du kannst z.B. Geräte in einem Schrank bedienen. Der Hub kann neben IR auch BlueTooth und IP und kann auch mit einer App (auch vom Büro aus:-)) bedient werden.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Themenersteller
chill24
Beiträge: 21
Registriert: 21. Februar 2013 23:24
1. Harmony: 950
2. Harmony: 700
Heimkino 1: TV: Philips 46pfl9704h
Heimkino 2: SAT: VU+ DUO²
Heimkino 3: HIFI: Denon AVR3313
1. Harmony: 950
2. Harmony: 700

Re: Kaufberatung bitte

Beitrag von chill24 » 19. März 2019 20:38

kann der HUB denn auch mit der 900 er verwendet werden? Kann man mit dem Hub auch den FireTV steuern?
TV: Philips 46pfl9704h
SAT: VU+ DUO²
HIFI: Denon AVR3313

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12389
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Kaufberatung bitte

Beitrag von std » 19. März 2019 20:46

1. nein
2. ja
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
chill24
Beiträge: 21
Registriert: 21. Februar 2013 23:24
1. Harmony: 950
2. Harmony: 700
Heimkino 1: TV: Philips 46pfl9704h
Heimkino 2: SAT: VU+ DUO²
Heimkino 3: HIFI: Denon AVR3313
1. Harmony: 950
2. Harmony: 700

Re: Kaufberatung bitte

Beitrag von chill24 » 19. März 2019 22:08

Mal ne andere Frage, die neuen FBs haben keine Nummerntasten, und ich nutze auf meiner 700er diese sehr oft um in einer Aufnahme oder beim Timeshift einige Sec. vor und zurückzuspringen. Wie macht ihr das, denke es wird wohl einige mehr geben die einen Linuxreceiver mit gleicher Funktion haben.

Ach und ist der Hub die einzige Möglichkeit den Firetv zu bedienen?
TV: Philips 46pfl9704h
SAT: VU+ DUO²
HIFI: Denon AVR3313

Benutzeravatar

Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2208
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Philips 65PUS8602
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Kaufberatung bitte

Beitrag von Kevin » 20. März 2019 06:58

Ja, nur mit Hub kann man einige Bluetooth Geräte bedienen.
Für mich klingt das wirklich so, als ob die Companion für dich das richtige sein könnte:
harmony_compare.php#companion
Nicht mehr zielen müssen, Nummern tasten und nicht ganz so teuer.
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Philips 65PUS8602
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Apple TV 4K
Streaming: SqueezeBox Touch


Lex
Beiträge: 22
Registriert: 12. Oktober 2016 13:56
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-50DXW784
Heimkino 2: SAT: Kathrein UFS925 1000GB
Heimkino 3: Surround: Onkyo TX-NR626
Heimkino 4: DVD: Panasonic DMR EH 575 EG
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: Kaufberatung bitte

Beitrag von Lex » 20. März 2019 08:35

chill24 hat geschrieben:
19. März 2019 18:12
Touch weiß ich nicht, ich hatte mal eine Zeit lang die 900er mit dem Touch Display, eigentlich ein tolles teil, aber als meine Tochter noch klein war, und ständig die FBs in die Hand genommen hat, hat sie immer irgendwelche Aktionen ausgeführt, was dann nur noch Chaos verursacht hat. Und dies hatte zur folge dass ich in der Arbeit ständig anrufe bekam das der Fernseher nicht gent :oops:
Wenn du den Hub dabei hast, dann vermeidest Du ja das Chaos. Wenn dann eine Aktion aus versehen ausgelöst wird, dann wird die Aktion zwar gestartet, aber eben in der Regel korrekt, da man nicht mehr mit der Fernbedienung daneben schiessen kann.

Und der Hub eignet sich auch wunderbar für den Fernsupport von der Arbeit aus, da Du ihn von der Arbeit aus per App bedienen kannst. ;)

Der Vorteil der Touch ist halt, dass Du die Tasten dazunehmen und entsprechend benennen kannst, so dass deine Frau sie zur Not auch findet.
TV: Panasonic TX-50DXW784
SAT: Kathrein UFS925 1000GB
Surround: Onkyo TX-NR626
DVD: Panasonic DMR EH 575 EG


Themenersteller
chill24
Beiträge: 21
Registriert: 21. Februar 2013 23:24
1. Harmony: 950
2. Harmony: 700
Heimkino 1: TV: Philips 46pfl9704h
Heimkino 2: SAT: VU+ DUO²
Heimkino 3: HIFI: Denon AVR3313
1. Harmony: 950
2. Harmony: 700

Re: Kaufberatung bitte

Beitrag von chill24 » 20. März 2019 21:10

Kevin hat geschrieben:
20. März 2019 06:58
Für mich klingt das wirklich so, als ob die Companion für dich das richtige sein könnte:
harmony_compare.php#companion
Die Companion ist gar nicht mal schlecht, Display brauche ich auch nicht. Jedoch benötige ich den Geräte Modus.

Ein kleines Beispiel:

Ich habe die Aktion gestartet TV
- TV geht an
- Sat Receiver geht an.

Nun will ich den TV auf stumm stellen und einfach nur den Hifi Receiver einschalten um nebenbei Radio zu hören.
Mit Gerätemodus geht das denke ich um einiges einfacher.
TV: Philips 46pfl9704h
SAT: VU+ DUO²
HIFI: Denon AVR3313

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12389
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Kaufberatung bitte

Beitrag von std » 20. März 2019 22:23

warum soll der tv laufen wenn du Radio hörst? :roll:
Aber den TV musst du ja nicht srumm schalten. Wenn du über den AVR den Ton wiedergibst und dann die Quelle auf Radio änderst hörst den TV-Ton ja eh nicht mehr
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot