Verständnisfrage - Auswahl Eingangsignal

Ist eine Harmony das Richtige für mich? Wenn ja, welche passt am besten zu meinen Bedürfnissen?
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
DFNRW
Beiträge: 2
Registriert: 21. Oktober 2019 11:13
Heimkino 1: Sony KDL40EX720
Heimkino 2: Sony HT-XT3
Heimkino 3: Gigablue HD Quad Plus
Heimkino 4: Amazon Fire TV Stick

Verständnisfrage - Auswahl Eingangsignal

Beitrag von DFNRW »

Hallo zusammen,

ich hatte noch nie eine programmierbare Fernbedienung und überlege z.Zt. mir die Harmony Elite inkl. Hub zu kaufen.
Mir ist noch nicht ganz klar wie die Auswahl der richtigen Quelle bei den Aktionen erfolgt, von daher wäre ich dankbar für eine kurze Erklärung:

Bei den FBs meiner Sony-Geräte gibt es keine separaten Tasten für die verschiedenen Quellen, man schaltet sich durch mehrfaches Drücken zur richtigen Quelle durch. Wie würde ich den Wechsel zwischen verschiedenen Quellen mit der Harmony geschickt lösen?
- Findet die Harmony unabhängig von der vorherigen Quelle die richtige neue Quelle?
- Brauche ich für jede Wechselmöglichkeit eine extra Aktion (z.B. Aktion 1: Einschalten Receiver / Aktion 2: Wechsel FireTV -> Receiver / Aktion 3: Wechsel PS3 -> Receiver ...)
- Oder muss ich eine Abschaltaktion zwischenschalten die die entsprechenden Geräte auf eine Standardeinstellung zurücksetzt?

Vielen Dank für euren Rat,
Dominik
Sony KDL40EX720
Sony HT-XT3
Gigablue HD Quad Plus
Amazon Fire TV Stick

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5132
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Verständnisfrage - Auswahl Eingangsignal

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
Harmonies haben mehrere Möglichkeiten die Quelle zu wechseln u.a. auch mehrfaches drücken einer Taste. Wie gut es funktioniert hängt vom TV ab.

Ob immer die richtige Quelle gefunden wird hängt auch vom TV und den Einstellungen ab. Ich habe hauptsächlich Samsung TV und da gibt es pro Eingang eine Taste. An der Anlage mit dem Philips TV is ein AVR vorgeschaltet der die Eingangswahl übernimmt.

Du brauchst eine Aktion für jedes Wiedergabegerät wie z.B. Sat, Fire-TV, PS3 und ein Assistent bei MyHarmony fragt dann den jeweilige Eingang ab.

Wenn alles richtig eingestellt ist kannst Du ohne abschalten zwischen den Aktionen wechseln also von Fire-TV auf PS3 und zurück. Hier hängt alles davon ab ob die Eingangswahl klappt.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
DFNRW
Beiträge: 2
Registriert: 21. Oktober 2019 11:13
Heimkino 1: Sony KDL40EX720
Heimkino 2: Sony HT-XT3
Heimkino 3: Gigablue HD Quad Plus
Heimkino 4: Amazon Fire TV Stick

Re: Verständnisfrage - Auswahl Eingangsignal

Beitrag von DFNRW »

Hallo Ralf,

vielen Dank schon einmal für die Antwort!
Prinzipiell scheint es also zu gehen, vielleicht ist ja noch ein Sony-Nutzer hier unterwegs der Erfahrungen mit älteren Bravia/der HT-XT3 hat?
Beim Thema Konnektivität, CEC usw. fand ich meine Sony Geräte bisher etwas zickig - Könnte aber auch am Nutzer liegen ;-) .

Ansonsten werde ich wohl demnächst mal den Einstieg mit der Harmony versuchen - bitte Daumen drücken...

Vielen Dank & beste Grüße,
Dominik
Sony KDL40EX720
Sony HT-XT3
Gigablue HD Quad Plus
Amazon Fire TV Stick


ju6430fan
Beiträge: 35
Registriert: 8. April 2018 15:15
1. Harmony: Elite
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: Samsung UE48JU6430
Heimkino 2: IPTV: Entertain MR 401
Heimkino 3: AVR: Denon AVR-X1000
Heimkino 4: Blu-ray: Sony BDP-S4100
Heimkino 5: CD: Sony CDP-990
1. Harmony: Elite
Software: nur SmartPhone-App

Re: Verständnisfrage - Auswahl Eingangsignal

Beitrag von ju6430fan »

Ich habe jetzt mal einen Sony KDL-32D3000 (mein alter Sony-TV von 2006 oder so) als Gerät auf der Harmony Elite hinzugefügt, und dort gibt es dann Einzelbefehle wie Input HDMI1, Input HDMI2 usw. Es gibt auch ein Input Next, das scheint der Eingangswahltaste auf der FB zu entsprechen. Mit dem Fernseher getestet habe ich das ganze nicht, weil dieser eingemottet ist.
TV: Samsung UE48JU6430
IPTV: Entertain MR 401
AVR: Denon AVR-X1000
Blu-ray: Sony BDP-S4100
CD: Sony CDP-990