6.03 Info: Smartstate-Technologie

Alles zur online Harmony-Konfiguration über myharmony.com
Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16519
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

6.03 Info: Smartstate-Technologie

Beitrag von TheWolf » 28. Dezember 2015 10:22

[+] FAQ Quicklink

Code: Alles auswählen

[img]http://www.harmony-remote-forum.de/images/harmony/arrowbullet.gif[/img] [b]Harmony FAQ (myharmony.com)[/b] | [url=http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=58&t=13120]6.03 Info: Smartstate-Technologie[/url]
Smartstate-Technologie
Bereich: ---
Unter Smartstate versteht Logitech, dass die Harmony zu jeder Zeit genau weiß, welche Geräte eingeschaltet sind und welche nicht. Dies nutzt sie um "nicht benutzte Geräte abzuschalten" und "benötigte Geräte" einzuschalten.
Gleiches gilt für die Eingangs-Wahl der Gerräte. Die Harmony weiß zu jeder Zeit, welcher Eingang bei welchem Gerät aktiv ist.

Geräte:
Gehen wir mal von folgenden Geräten aus, die sich zuerst mal alle im StandBy befinden (daher alle in blau):
01-AlleBlau.jpg
Manuells Einschalten eines Gerätes:
Aktivität 1 benötigt nun die Geräte 1, 2 und 3 und schaltet sie ein (also grün):
02-GrünBlau.jpg
Jetzt wechseln wir zu Aktivität 2, die nur die Geräte 1 und 4 benötigt:
03-GrünBlau.jpg
Wir sehen:
:arrow: Gerät-1 bleibt eingeschaltet
:arrow: Geräte 2 und 3 werden abgeschaltet, da sie ja nicht benötigt werden
:arrow: Gerät 4 wird eingeschaltet, weil es ja noch ausgeschaltet ist.

Wenn wir nun aus dem Device-Modus, über die HDMI-CEC-Steuerung oder per Funk-Steckdose Gerät-2 einschalten würden (was man ja nie, nie, nie tun sollte), sähe das so aus:
04-GrünRotBlau.jpg
Wechseln wir jetzt zu Aktivität 3, die lediglich Gerät-1 benötigt, bekommen wir folgendes:
05-GrünRotBlau.jpg
Oops, warum ist denn Gerät-2 noch eingeschaltet? :shock:
Nun, durch unser "manuelles Einschalten" haben wir die Harmony "aus dem Tritt" gebracht.
Für sie war ja Gerät-2 nach dem Starten der Aktivität 2 abgeschaltet und daher gibt's für die Harmony auch keinen Grund, dieses Gerät nochmal abzuschalten. :idea: Es bleibt als an.

:idea:

Manuells Ausschalten eines Gerätes:
Gleiches gilt natürlich für das manuelle Abschalten eines Gerätes:
Wir gehen wieder von Aktivität 1 aus. Die benötigt die Geräte 1, 2 und 3 und schaltet sie ein (also grün):
02-GrünBlau.jpg
Schalten wir nun Gerät 1 manuell aus (hier pink), sieht das Ganze so aus:
05-SchwarzGrünBlau.jpg
Jetzt wechseln wir zu Aktivität 2, die nur die Geräte 1 und 4 benötigt doch wir bekommen dies:
06-SchwarzBlauGrünBlau.jpg
Oops, warum ist denn Gerät-2 noch ausgeschaltet? :shock:
Nun, durch unser "manuelles Ausschalten" haben wir die Harmony "aus dem Tritt" gebracht.
Für sie war ja Gerät-1 nach dem Starten der Aktivität 1 eingeschaltet und daher gibt's für die Harmony auch keinen Grund, dieses Gerät nochmal einzuschalten. :idea: Es bleibt also aus. :idea:


:arrow: HDMI-/CEC-Steuerung deaktivieren:

Auch jegliche HDMI- / CEC-Steuerung muss unbedingt deaktiviert werden, weil dadurch genau der oben beschriebene Effekt auftreten kann:
Ein Gerät wird über HDMI-/CEC-Steuerung ein- bzw. ausgeschaltet aber die Harmony bekommt davon nichts mit.
So kann es sogar passieren, dass die HDMI-/CEC-Steuerung ein Gerät ausschaltet, die Harmony es danach aber wieder einschaltet, wenn nur ein PowerToggle-Befehl vorhanden ist.

Wir sehen also, dass
:arrow: Nur Geräte, die auch in Aktivitäten eingebunden sind, von der Harmony sauber ein- und ausgeschaltet werden können
:arrow: Geräte aus dem Device-Modus bzw. über HDMI-/CEC-Steuerung ein/auszuschalten (fast) immer zu Problemen führt
:arrow: Geräte, die nach dem Einschalten durch eine Funk-Steckdose nicht in den StandBy fahren (fast) immer zu Problemen führen

Eingänge:
Gehen wir mal davon aus, die Eingänge eines Gerätes würden nacheinander -also z.B. per InputNext- durchgeschaltet und wir hätten diese Eingänge:
- Tuner
- SAT
- HDMI1
- HDMI2
- HDMI3
- PC

In einer Aktion soll nun der Eingang HDMI1 aktiviert werden. Die Harmony sendet dann den InputNext 3mal
Tuner --> SAT --> HDMI1
an das Gerät (Eingang grün).
- Tuner
- SAT
- HDMI1
- HDMI2
- HDMI3
- PC

Nun senden wir von Hand den InputNext nochmal, wodurch der Eingang HDMI2 aktiviert würde (Eingang blau).
- Tuner
- SAT
- HDMI1
- HDMI2
- HDMI3
- PC

Danach wechseln wir in eine andere Aktion, die den Eingang PC aktivieren soll. Da die Harmony denkt, das Gerät stehe noch auf HDMI1, sendet sie den InputNext 3mal, um auf den Eingang PC zu gelangen.
Soll: HDMI2 --> HDMI3 --> PC

Da wir aber den Eingang "von Hand" verändert haben, wird nun der Eingang Tuner aktiviert.
Ist: HDMI3 --> PC --> Tuner
- Tuner
- SAT
- HDMI1
- HDMI2
- HDMI3
- PC

Wir sehen, jeder Eingriff in die Eingangs-Wahl bringt die Harmony unweigerlich aus dem Tritt, da sie von unseren "manuellen Eingriffen" nichts mitbekommt.
Manuelle Eingriffe sind nicht nur das Senden von Befehlen "von Hand" sondern auch das Anhängen von Eingangs-Befehlen in Aktionen.
Dies betrifft sowohl die Eingangs-Methode mit nur einem Befehle (InputNext, wandert sequentiell durch die Liste der Eingänge), als auch die Methode mit dem Eingangs-Menü (Direction-Befehl wandert durch die Liste und aktiviert den Eingang mit einem weiteren Befehl).
Ausnahme von dieser Regel: Das Gerät hat für jeden Eingang einen direkten Befehl. Da hierbei der jeweilige Eingang nicht anhand der Eingangs-Liste ermittelt wird, wird immer der "richtige" Eingang beim Aktions-Start/Aktions-Wechsel gewählt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste