firmware v4.15.206 vermeiden!


Themenersteller
einfachich
Beiträge: 127
Registriert: 20. Mai 2010 19:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: PC-Software 7.7.0

firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von einfachich » 16. Dezember 2018 18:55

wie es ausschaut verhindert der neueste firmware update auf version v4.15.206 den zugriff auf port 5222 und somit die steuerung durch alle 3rd party software. d.h. auch die Integrationen mit home automation systemen wie fhem, home assistant, homebridge, ... funktioniert damit nicht mehr.

jeder der eine solche integration verwendet sollte updates vermeiden und dem hub den internet zugang verwehren. dieses update scheint zum teil automatisch eingespielt zu werden.

auch wenn eine beschwerde bei logitech vermutlich nicht erfolgreich sein wird wäre es trotzdem schön wenn so viele anwender wie möglich die dies betrifft sich dort melden.
Zuletzt geändert von einfachich am 17. Dezember 2018 13:54, insgesamt 1-mal geändert.


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 721
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.216 vermeiden!

Beitrag von Fonzo » 17. Dezember 2018 13:17

Meinst Du die v4.15.206 oder gibt es schon irgendwo eine .216?
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
einfachich
Beiträge: 127
Registriert: 20. Mai 2010 19:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: PC-Software 7.7.0

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von einfachich » 17. Dezember 2018 13:55

ja. sorry. das muss 206 heissen. habe es oben korrigiert.

Benutzeravatar

DVDWolf
Beiträge: 92
Registriert: 12. Mai 2008 14:08
1. Harmony: 555
2. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony+PC-Software
Wohnort: Mannheim
Wohnort: Mannheim
1. Harmony: 555
2. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von DVDWolf » 17. Dezember 2018 20:58

Hi,
Danke für die Info. Ich habe sie leider zu spät gelesen. Heute Abend wurde mein HUB zwangsaktualisiert! Schöne Sauerei.
Kann man irgendwie wieder auf eine ältere Firmware downgraden?

Edit:
Ob das wohl damit zu tun hat...?
https://www.myharmony.com/de-de/harmony-api
"Warum ich immer die Frau bekomme? Weil ich die Drehbücher schreibe." -- John Cleese


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 721
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Fonzo » 17. Dezember 2018 22:01

DVDWolf hat geschrieben:
17. Dezember 2018 20:58
Ob das wohl damit zu tun hat...?
https://www.myharmony.com/de-de/harmony-api
Theoretisch ja, aber die API gibt es schon seit zwei Jahren. Das Problem ist aber das die API nichts kann außer Aktionen schalten, dies ist also leider zur Zeit keine Alternative, sonst könnte man ja einfach auf die API umstellen. Wenn also jetzt jede Software, die mehr steuern kann als die API hergibt, versucht wird zu beschränken, dann heist das für ein Teil der Nutzer Logitech eben nicht mehr einzusetzten und Alternativen zu suchen, weil man den Logitech Hub zur Zeit nicht mehr vollständig sinnvoll nutzten kann.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
einfachich
Beiträge: 127
Registriert: 20. Mai 2010 19:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: PC-Software 7.7.0

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von einfachich » 18. Dezember 2018 10:10

man kann über die app die firmware downgraden. zumindest aktuell bekommt man noch eine version bei der alles geht.
am besten danach den internet zugang für den hub sperren und hoffen das er weiter funktioniert.

zum api: das gibt es nicht wirklich. zum einen ist es lachhaft unvollständig zum anderen geht es nur über den cloud umweg.
ausserdem ist es nicht offen, sondern man muss sich dafür bewerben. trotz mehrfacher versuche habe ich noch nicht mal eine antwort darauf bekommen.


Schlonzo
Beiträge: 13
Registriert: 4. Februar 2010 23:45
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Schlonzo » 18. Dezember 2018 12:38

einfachich hat geschrieben:
16. Dezember 2018 18:55
jeder der eine solche integration verwendet sollte updates vermeiden und dem hub den internet zugang verwehren. dieses update scheint zum teil automatisch eingespielt zu werden.
Wenn man dem Hub den Internet Zugang sperrt, kann man aber auch nicht mehr konfigurieren? Oder irre ich mich da?
Gruß vom Schlonzo


marvin78
Beiträge: 3
Registriert: 11. Januar 2012 10:41
1. Harmony: Companion
2. Harmony: 900
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE46ES6300
Heimkino 2: SAT/PVR: Dreambox 7080HD
Heimkino 3: Home Theatre: Yamaha RX-V477
Heimkino 4: Blu-Ray: Samsung BD-F5100
Heimkino 5: Settop: Fire TV
Heimkino 6: Spielekonsole: Wii
1. Harmony: Companion
2. Harmony: 900
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von marvin78 » 18. Dezember 2018 12:47

So ist das.
TV: Samsung UE46ES6300
SAT/PVR: Dreambox 7080HD
Home Theatre: Yamaha RX-V477
Blu-Ray: Samsung BD-F5100
Settop: Fire TV
Spielekonsole: Wii


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 721
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Fonzo » 18. Dezember 2018 14:42

Firmware update blocked API access

Mal sehen wie groß der Druck auf Logitech wird, zumindest sollte sich Logitech dessen bewust sein, das sie so zumindest einen Teil ihrer Kunden auf Dauer verlieren wird.

Harmony Hub FW 4.15.206
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4567
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Kat-CeDe » 18. Dezember 2018 20:13

Hi,
da ist mal wieder was los im Board:-) Ist aber schon ein starkes Stück so eine heftige Einschränkung und dann noch über Weihnachten wo viele Leute sich was neues gönnen und spielen wollen. Ich habe mir wieder die Neeo angesehen aber sie gefällt mir immer noch nicht. Da ist mir negativ aufgefallen das mehrere Brains an einer Fernbedienung wohl von Anfang an versprochen worden sind und jetzt kommt es für die Pro und dann gnädigerweise auch für die nicht Pro. Es fehlen hier noch 1-2 Jahre Entwicklung finde ich. Mir fehlt auch eine Lite die einer Companion entsprechen sollte.

4 meiner 5 hubs sind zum Glück noch auf 201 und der 5. hat zwar 206 aber da benutze ich den Logitech skill. Bei mir also noch alles ziemlich im grünen Bereich da ich nicht viel über den Hub mache sondern andere direkte Methoden.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 721
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Fonzo » 18. Dezember 2018 21:31

Kat-CeDe hat geschrieben:
18. Dezember 2018 20:13
da ist mal wieder was los im Board:-)
Ich glaube die Leute, die das bei Logitech entschieden haben werden noch nicht realisiert haben was das an Folgen haben wird, wenn die nicht innerhalb der nächsten Tage reagieren. Die Nutzer, die eine Harmony Remote umfassend nutzten, sind auch die Nutzer die Harmony bei Bedarf weiterempfehlen oder sogar bei anderen Usern einrichten. Wenn Logitech die alle gegen sich aufbringen will, auch wenn das nur wenige sind, im Vergleich zur Masse, wird Logitech wohl noch spüren, dass dies im Internet zumindest folgen haben wird.
Kat-CeDe hat geschrieben:
18. Dezember 2018 20:13
Ich habe mir wieder die Neeo angesehen aber sie gefällt mir immer noch nicht.
Was da fehlt ist Bluetooth, wenn das mal endlich kommt, ist das eine passende Alternative für eine Logitech Remote. Ist zwar ein bischen teurer, aber kann auch gerade im Bereich der Hausautomation besser benutzt werden, gerade jetzt wo Logitech diesen brillianten Schachzug gemacht hat.
Aber anscheinend will man sich bei Logitech absichtlich von allen Nutzern trennen, die eine Hausautomation betreiben.
Kat-CeDe hat geschrieben:
18. Dezember 2018 20:13
Da ist mir negativ aufgefallen das mehrere Brains an einer Fernbedienung wohl von Anfang an versprochen worden sind und jetzt kommt es für die Pro und dann gnädigerweise auch für die nicht Pro.
Und wozu brauchst Du das? Denn Sinn von mehreren Brains habe ich selber noch nicht verstanden. Gerade in Kombination mit einer Hausautomation brauchst Du nur einen Brain und kannst alles im Haus steuern was Du willst.
Kat-CeDe hat geschrieben:
18. Dezember 2018 20:13
Es fehlen hier noch 1-2 Jahre Entwicklung finde ich.
Die Entwicklung ist leider so scheppend lamgsam, da fällt einem nichts mehr dazu ein.
Kat-CeDe hat geschrieben:
18. Dezember 2018 20:13
Mir fehlt auch eine Lite die einer Companion entsprechen sollte.
Und wozu, die NEEO hat doch so oder so ganz wenige Tasten im Vergleich zu einer Harmony, oder geht es Dir um den Preis für eine zweite Remote?
Kat-CeDe hat geschrieben:
18. Dezember 2018 20:13
Bei mir also noch alles ziemlich im grünen Bereich da ich nicht viel über den Hub mache sondern andere direkte Methoden.
So lange Du nicht den Internetzugang für die Harmony sperrst, bekommst Du dann spätestens bei der nächsten Synchronisierung ein Problem, daher würde ich da vorsorgen wenn Du Dir nicht diese "nette" Firmware einspielen willst ohne einen Vorteil für den Kunden sondern nur Nachteile.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
einfachich
Beiträge: 127
Registriert: 20. Mai 2010 19:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: PC-Software 7.7.0

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von einfachich » 18. Dezember 2018 21:33

zumindest das fhem modul wird demnächst auch mit der neuen firmware klar kommen. erste tests mit der websocket schnittstelle schauen gut aus. mal sehen wie lange die offen bleibt.

was die sicherheit angeht: die ist genau so offen und ungeschützt wie der alte port 5222...


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 721
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Fonzo » 18. Dezember 2018 21:55

einfachich hat geschrieben:
18. Dezember 2018 21:33
erste tests mit der websocket schnittstelle schauen gut aus. mal sehen wie lange die offen bleibt.
Ist das alles nur ws nicht wss? Habt ihr schon geschaut ob sich alles nachbilden lässt was bisher mit XMPP ging? Das sollte ja theoretisch gehen, weil die Harmony App ja auch nichts an Funktionen verloren hat durch die Umstellung auf Websocket. Das wichtigste wäre mir persönlich erst mal das reagieren auf Harmony Aktionen wie ich das bisher auch gemacht habe. Die XMPP Schnittstelle abzuschalten war schon vor zwei Jahren im Gespräch als die Harmony API eingeführt worden ist, genau auch wegen dem Argument der Sicherheit. Wenn Logitech jetzt zwei Jahre gebraucht hat um dann doch mal XMPP abzuschalten und alles auf Websocket umzustellen, kannst Du Dir persönlich ausmalen wie lange Logitech braucht um die komplette Kommunikation umzustellen, das diese komplett sicher ist. Schließlich soll ja die Harmony App auch noch mit dem Hub sprechen können. Was Logitech auch nach Jahren noch nicht kapiert hat, das man wenigstens eine richtige lokale API einführt, weil diese einfach von vielen Leuten genutzt wird. Das hat selbst Sonos irgendwann mal kapiert, das es keinen Sinn die ganzen Lösungen zu ignorieren die Sonos steuern, statt dessen führt man halt selber eine API als Hersteller ein.
einfachich hat geschrieben:
18. Dezember 2018 21:33
was die sicherheit angeht: die ist genau so offen und ungeschützt wie der alte port 5222...
Sicherheit ist der größte Quatsch das Update so zu begründen. Was Logitech in dem Zusammenhang wurmt, dass so Software wie FHEM, IP-Symcon usw. seit über 5 Jahren mehr können als die Harmony API und was die Steuerung anbelangt immer einen Schritt vorraus sind. Ich steuere meine Harmony auch über Siri, wenn ich dazu nicht eine Hausautomationssoftware nutzten würde, könnte ich da wohl noch Jahre auf Logitech warten, bis das mal funktioniert. Und wie soll man bitte eine PS4 einschalten ohne eine Hausautomationssoftware? Dazu ist ja Logitech alleine auch nach Jahren immer noch nicht in der Lage. Die Liste könnte man endlos fortführen was alles nicht geht ohne zusätzliche Hausautmomationsoftware bzw. Zugang zur lokalen Steuerung des Harmony Hub. Die Harmony API wird aber auch nicht so von Logitech angepasst, dass diese endlich mal mehr kann als einfach nur Logitech Aktionen auszulösen. Alles im Allem bringt das an Sicherheit null, nur wieder Arbeit für die User, die eine Hausautomation nutzten und jetzt alles auf Websocket umstellen müssen.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 621
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Klima 1: Trisa
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Klima 3: Casaya
Heimkino 15: Play Station 4 Pro
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Wolfram » 19. Dezember 2018 05:37

Wird sich wohl auf die Schnelle nichts ändern
Zitat:
Hallo allerseits,
Teilen Sie unsere Aussage hier - und veröffentlichen Sie sie in anderen Bereichen.
Vielen Dank.

Logitech hat kürzlich ein Firmware-Update für Harmony-Hub-basierte Fernbedienungen veröffentlicht, das einige Sicherheitslücken behebt, auf die uns ein Cyber-Security-Unternehmen eines Drittanbieters aufmerksam macht. Logitech nimmt die Sicherheit unserer Kunden ernst und wir arbeiten sorgfältig daran, diese Art von Problemen zu beheben, sobald sie entdeckt werden.

Letzte Woche haben wir mit dem Update dieses Updates begonnen. Wir sind uns bewusst, dass einige Kunden, die nicht dokumentierte Harmony-APIs zur lokalen Heimsteuerung verwenden, als Nebeneffekt davon betroffen waren, dass wir diese Sicherheitsanfälligkeiten geschlossen haben. Diese privaten lokalen Steuerungs-APIs wurden nie mit Harmony-Funktionen unterstützt. Es ist zwar bedauerlich, dass Kunden, die diese nicht unterstützten Funktionen verwenden, von diesem Fix betroffen sind, aber die allgemeine Sicherheit unserer Produkte und aller unserer Kunden hat für uns Priorität.

Wir bitten unsere Kunden dringend, auf diese neueste Firmware, Version 4.15.206, zu aktualisieren.
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Klima 1: Trisa
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter
Klima 3: Casaya
Play Station 4 Pro


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 721
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: firmware v4.15.206 vermeiden!

Beitrag von Fonzo » 19. Dezember 2018 08:54

Wolfram hat geschrieben:
19. Dezember 2018 05:37
Wird sich wohl auf die Schnelle nichts ändern
Das einzige was sich ändert ist das es einerseits viel Resosanz nach diesem Statement im Internet geben wird. Weiterhin wird dann auf Websocket umgestellt. Mal sehen ob das dann Logitech sicher genug ist, wenn nicht kann Logitech dann auch gleich die eigene App Steuerung abschaffen. Sicherer ist dadurch gar nichts geworden das ist der größte Unsinn an den Statement von Logitech überhaupt.

Auf gut Deutsch heist das ganz einfach in dem Moment in dem die Logitech Server down sind ist die Remote ein Stück unbrauchbares Plastik. Vielen Dank für diese Abhängigkeit bei einem Produkt das lokal im Netzwerk bzw. zu Hause etwas schalten soll.

Das Sicherheitsrisiko sehe ich vielmehr darin warum es notwendig ist einen Server in der USA zu kontaktieren nur um mein TV einschalten zu können.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home