Standardtaste zu Sequenz programmieren

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
dw1734
Beiträge: 14
Registriert: 23. November 2018 13:27
1. Harmony: Companion
1. Harmony: Companion

Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von dw1734 »

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Es wurde innerhalb einer Aktion die Taste "Pause" mit einer Sequenz belegt, um damit diese sowohl mit der Harmony als auch mit Mac/PC (über Zusatzprogramme) über die Tastatur oder die Maus auslösen zu können, anstatt das normale "Pause" zu benutzen.

Leider funktioniert das nicht wie gewünscht und die Apps auf dem Rechner machen ein völlig normales "Pause" und ignorieren die Sequenz. Mir ist aufgefallen, dass auch die Harmony App mit dem Soft Button "Pause" die Sequenz nicht auslöst, sondern "Pause" aktiviert.

Die "Pause"-Taste auf der Harmony macht übrigens genau das, was sie soll - die Sequenz auslösen.

Hat jemand eine Idee, wie man das gerade biegen könnte?

dw

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17400
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von TheWolf »

dw1734 hat geschrieben:
30. Dezember 2019 11:56
Leider funktioniert das nicht wie gewünscht und die Apps auf dem Rechner machen ein völlig normales "Pause" und ignorieren die Sequenz.
Und woher soll die "App auf dem Rechner" wissen, das unter der Pausen-Taste jetzt eine Sequenz liegt?
Musst Du das evtl. der "App auf dem Rechner" auch noch irgendwie sagen (Konfiguration oder so)?
Die Harmony weiß das aufgrund der Synchronisation.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
dw1734
Beiträge: 14
Registriert: 23. November 2018 13:27
1. Harmony: Companion
1. Harmony: Companion

Re: Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von dw1734 »

Mal eine Gegenfrage, um das Problem zu verdeutlichen. Warum weiß es die iOS-App der Harmony nicht? Ein App-Programmierer hat mir geantwortet, dass 1:1 das Verhalten der offiziellen App nachgebildet wird.

Die Apps sind folgende:

Windows:

- HarmonyGO PC Remote
- Harmony Remote

Mac:

- Remote Control


Alle Apps beziehen die Konfiguration vom Harmony Hub.

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 856
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Telekom Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Alexa: Echo + Show 5
Heimkino 8: Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Google Nest Hub
Heimkino 12: Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Telekom Smart Speaker
Heimkino 15: Play Station 4 Pro
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von Wolfram »

dw1734 hat geschrieben:
30. Dezember 2019 14:01
Warum weiß es die iOS-App der Harmony nicht?
Nun du belegst die Taste der Fernbedienung, also der Hardware mit der Sequenz, das hat keine Auswirkung auf Apps.
Also auch nicht auf die aufgeführten Drittanbieter Apps
In der Harmony App kannst du die Sequenz als zusätzlichen Button(Taste) ins Display legen, steht dir dann also zur Verfügung.

Die Home Remote App übernimmt die Standardkonfiguration, also wie die Harmony App auch, jedoch kannst du über den Designer eigene Konfigurationen hinzufügen, z.B. deine Sequenz.
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Telekom Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Alexa: Echo + Show 5
Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Google Nest Hub
Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Logitech Pop Home-Schalter
Telekom Smart Speaker
Play Station 4 Pro


Themenersteller
dw1734
Beiträge: 14
Registriert: 23. November 2018 13:27
1. Harmony: Companion
1. Harmony: Companion

Re: Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von dw1734 »

Hallo und ein gesundes neues Jahr!

Danke für die Info, ich habe sowohl die iOS und Win 10-App als auch den Designer für Win 10 erworben und bin damit gnadenlos überfordert.

Gibt es keine einfachere Lösung, um die Standardtaste der Aktion mit der Sequenz zu belegen? Irgendeinen rationalen Kniff?

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 856
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Telekom Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Alexa: Echo + Show 5
Heimkino 8: Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Google Nest Hub
Heimkino 12: Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Telekom Smart Speaker
Heimkino 15: Play Station 4 Pro
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von Wolfram »

dw1734 hat geschrieben:
1. Januar 2020 19:53
als auch den Designer für Win 10 erworben und bin damit gnadenlos überfordert.
Nun man muss sich etwas einarbeiten, aber es ist viel automatisiert. :wink:

Als Erstes in die App alle Geräte einfügen, also den Harmony Hub, Lampen usw. falls mehrere vorhanden. Wenn alles drinn und funktioniert, über die App-Einstellungen ein Backup erstellen.
Dies im Designer öffnen und am besten gleich als neues Projekt, also mit neuem Namen abspeichern, so bleibt die Backupdatei unberührt.

Für deine Sequenz musst dann ein Macro erstellen, dann den Button hinzufügen der als EventTrigger das Macro ausführt.

Hab mir auf diese Art z.B. den bisher notwendigen Jugend Pin sowie ein Paar Favoriten sowie weitere Funktionen in die Home Remote App gelegt
Beispiel: Fav. Universal TV (Kanal 214)
Macro (anklicken für Animation)
Fav-Macro.gif
und der Button Code (wird automatisch erstellt musst nur als EventTrigger das entsprechende Macro auswählen
Button.gif
sieht dann so aus
Aktion-Fernsehen.gif
Aus was für Befehlen besteht denn deine Sequenz?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Telekom Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Alexa: Echo + Show 5
Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Google Nest Hub
Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Logitech Pop Home-Schalter
Telekom Smart Speaker
Play Station 4 Pro


Themenersteller
dw1734
Beiträge: 14
Registriert: 23. November 2018 13:27
1. Harmony: Companion
1. Harmony: Companion

Re: Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von dw1734 »

Die Sequenz, die ich gern auf einer mit der Tastatur zu bedienenden Taste hätte, ist folgende:

- Gerät a: MUTE
- Verzögerung 1s
- Gerät b: PAUSE
- Verzögerung 1s
- Gerät a: MUTE

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 856
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Telekom Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Alexa: Echo + Show 5
Heimkino 8: Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Google Nest Hub
Heimkino 12: Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Telekom Smart Speaker
Heimkino 15: Play Station 4 Pro
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von Wolfram »

Mute-Pause.hrp ,die im Anhang (Zip also erst entpacken) mit dem Designer öffnen
oben bei Devices Rechtsklick auf „Macros“ und Copy
Datei wieder schließen und deine eigne .hrp öffnen
oben bei Devices Rechtsklick und Paste
Macros aufklappen und „Mute-Pause“ anklicken
jetzt kannst du rechts im Designer bei Proberties / Settings / Actions / bei Collection auf die 3Punkte
und bei Mute / Pause / Mute jeweils unter Action nur noch dein Gerät über Dropdown auswählen, alles andere hab ich bereits eingetragen :wink:

also bei
Mute.....DeinGerät-a.MediaCommand

Pause....DeinGerät-b.MediaCommand

Mute.....DeinGerät-a.MediaCommand

den Collection Editor schließen

nun links im Menü auf Pages / Templates
und dort die MediaControllerDetails.xaml anklicken /auswählen

jetzt kannst du das Macro „Mute-Pause“ bei den Buttons (links) als EventTrigger auswählen
also entweder über das Menü oben (Controls) einen neu erstellen und anpassender Stelle einfügen
oder einen vorhandenen kopieren an gewünschter Stelle einfügen und den EventTrigger auf „Mute-Pause“ ändern (durch kopieren eventuell vorhandenen DataTrigger löschen)

über Home / Start, kannst auch gleich testen ob es funktioniert

wenn alles passt, speichern und die Datei durch Doppelklick in der Home Remote App öffnen

ach ja noch kleiner Hinweis:
die vorhandene Pause solltest du nicht auf das Macro ändern, da diese Geräte-übergreifend codiert ist, somit für alle Aktionen/Geräte greift.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Telekom Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Alexa: Echo + Show 5
Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Google Nest Hub
Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Logitech Pop Home-Schalter
Telekom Smart Speaker
Play Station 4 Pro


Themenersteller
dw1734
Beiträge: 14
Registriert: 23. November 2018 13:27
1. Harmony: Companion
1. Harmony: Companion

Re: Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von dw1734 »

Vielen Dank Wolfram!

Diese ausführliche Anleitung sollte mich ans Ziel bringen. :D

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 856
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Telekom Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Alexa: Echo + Show 5
Heimkino 8: Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Google Nest Hub
Heimkino 12: Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Telekom Smart Speaker
Heimkino 15: Play Station 4 Pro
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von Wolfram »

dw1734 hat geschrieben:
10. Januar 2020 13:23
Diese ausführliche Anleitung sollte mich ans Ziel bringen. :D
bei Problemen kannst dich ja nochmal melden, natürlich auch wenn es funktioniert :wink:
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Telekom Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Alexa: Echo + Show 5
Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Google Nest Hub
Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Logitech Pop Home-Schalter
Telekom Smart Speaker
Play Station 4 Pro


Themenersteller
dw1734
Beiträge: 14
Registriert: 23. November 2018 13:27
1. Harmony: Companion
1. Harmony: Companion

Re: Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von dw1734 »

So, ich bin recht weit gekommen. Bis zum Punkt "und dort die MediaControllerDetails.xaml anklicken /auswählen"...

Das habe ich getan, nur ist mir der weitere Weg vorerst schleierhaft. Soweit ich das verstehe, muss ich doch der zugehörigen Aktion die Sequenz, also den EventTrigger zuordnen. Mal angenommen, ich hätte diese Geschichte gern auf der Taste "Guide" in der richtigen Aktion. Wie stelle ich das an?

Es wäre nett, wenn Du mir nochmals kurz helfen könntest. Ich denke, ich bin kurz vorm Ziel. :)

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 856
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Telekom Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Alexa: Echo + Show 5
Heimkino 8: Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Google Nest Hub
Heimkino 12: Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Telekom Smart Speaker
Heimkino 15: Play Station 4 Pro
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von Wolfram »

dw1734 hat geschrieben:
14. Januar 2020 19:56
Mal angenommen, ich hätte diese Geschichte gern auf der Taste "Guide" in der richtigen Aktion. Wie stelle ich das an?
Das funktioniert nicht bzw. solltest du nicht machen, da wie oben schon bei Pause geschrieben die Tasten Geräte übergreifend codiert sind.
Guide ist also nur einmal im Code vorhanden, änderst du hier die Zuordnung gilt das überall.
Daher einfach wie oben geschrieben einen neuen Button verwenden

siehe Video klick mich
also wie im Video z.B. einen Text-Button verwenden/einfügen Namen vergeben und unten als EventTrigger das Macro auswählen
hab im Video den Button sowie das Macro mal Pause 2 genannt
du verwendest dann eben MutePause oder wie auch immer du es nennen willst und Platz hat
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Telekom Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Alexa: Echo + Show 5
Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Google Nest Hub
Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Logitech Pop Home-Schalter
Telekom Smart Speaker
Play Station 4 Pro


Themenersteller
dw1734
Beiträge: 14
Registriert: 23. November 2018 13:27
1. Harmony: Companion
1. Harmony: Companion

Re: Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von dw1734 »

Mit dem Video hat es funktioniert, vielen Dank!

Noch zwei Fragen habe ich. Wie kann ich dieses Makro (und die Aktion) mit einem Shortcut auf der Tastatur ausführen? Gibt es eine Möglichkeit, dies auch auf einem Mac auszulösen?

Mit der iPhone App klappt es auch super, wenn man das File importiert. :)

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5132
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
Logitechs Logik verlangt das Du jedes Macro für jede App und jede Fernbedienung einrichten musst. Wenn Du also das selbe Macro (Sequenz) auch auf einer Taste einer Fernbedienung haben willst musst Du es identisch noch einmal eingeben und dann auf eine Taste legen.

Ralf
Zuletzt geändert von Kat-CeDe am 15. Januar 2020 15:56, insgesamt 1-mal geändert.
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 856
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Telekom Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Alexa: Echo + Show 5
Heimkino 8: Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Google Nest Hub
Heimkino 12: Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Telekom Smart Speaker
Heimkino 15: Play Station 4 Pro
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Standardtaste zu Sequenz programmieren

Beitrag von Wolfram »

dw1734 hat geschrieben:
15. Januar 2020 09:37
Noch zwei Fragen habe ich. Wie kann ich dieses Makro (und die Aktion) mit einem Shortcut auf der Tastatur ausführen? Gibt es eine Möglichkeit, dies auch auf einem Mac auszulösen?

Mit der iPhone App klappt es auch super, wenn man das File importiert. :)
Also mit Mac kenne ich mich nicht aus, aber Shortcuts kann man im Designer anlegen
Mit der alten App ging das noch mit ein Paar klicks, jetzt über den Designer
also ganz unten links auf der Explorer Seite
diese Shortcuts kann man dann unter Windows als Kachel im Startmenü anheften
der Pfad sah mal so aus, bzw. wenn man alles selbst anlegt und nicht automatisch generieren lässt
z.B. Aktion Fernsehen

Code: Alles auswählen

homeremote://pages/Harmony.xaml?SelectedHarmonyControl_Type=activity&SelectedHarmonyActivity=Fernsehen-Activity:28944308&HarmonyHub_FernsehenActivity_On=true
oder nur mal Mute für den AV-Receiver

Code: Alles auswählen

homeremote://pages/Harmony.xaml?SelectedHarmonyControl_Type=device&SelectedHarmonyDevice=Harmony-Device-48450397&SelectedHarmonyPage=HarmonyPage3&Harmony_Yamahaavreceiver_Function=Mute
da aber keine Harmony.xaml, HarmonyPage usw. vorhanden, funktioniert das nicht
läuft ja alles über die MediaControllerDetails.xaml, die Pfade müssen also angepasst werden

wenn dir das wichtig ist, fragst du am besten in der Google Gruppe nach
Bill antwortet recht zeitnah und findet sicher eine Lösung

ach ja, bezüglich iPhone
da kannst oben die richtige Auflösung für die App auswählen, falls es nicht ganz passt

noch ein Hinweis:
das Macro ist ist nicht aktionsgebunden wie bei der Harmony, sondern funktioniert gerätegesteuert, also egal welche Aktion läuft
ja nach Macro muss das Gerät natürlich eingeschaltet sein, oder wird dadurch eingeschaltet
meine TV-Fav-Macros z.B. schalten jedoch automatisch den MediaReceiver ein, auch wenn gerade die Aktion I-Netradio läuft
man könnte somit über Macros ach mehrere Aktionen gleichzeitig laufen lassen. Also Home Remote gesteuert, hat dann nix mit der Harmony zu tun
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Telekom Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Alexa: Echo + Show 5
Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Google Nest Hub
Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Logitech Pop Home-Schalter
Telekom Smart Speaker
Play Station 4 Pro