Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Juergen001
Beiträge: 76
Registriert: 4. August 2008 20:28
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: TX-47ASN758
Heimkino 2: AVR: RX-V1073
Heimkino 3: DVD: DBT-1713ud
Heimkino 4: Mediaplayer: Dune HD Duo
Heimkino 5: LS: 5.1 Nubert Nuline Set
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony

Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von Juergen001 »

Ich habe an meinem Panasonic TV - TX-P42GT30E vor kurzem ein Firmware Update gemacht welches mir angeboten wurde. Seit diesem Zeitpunkt habe ich immer das Problem das der TV beim starten einer Aktion (DVD, Mediaplayer) nicht den Eingang "Hdmi 2" wählt sondern im Eingang "Tuner" (TV) landet. Die Helptaste bei der Harmony 650 hat das Problem zwar immer lösen können ist aber auf Dauer lästig.
Also habe ich lt. FAQ mir die Geräteverzögerung des TX-P42GT30E angeschaut. Standardmässig ist da folgendes eingetragen:
Tastenverzögerung: 100 (Millisekunden)
Eingangsverzögerung: 1000 (Millisekunden)

Die Eingangsverzögerung habe ich dann mal auf 1250 bzw. 1500 Millisekunden gesetzt aber ohne Erfolg.
Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich ... auf myharmony.com lässt sich der Wert der Eingangsverzögerung zwar bis 5000 Millisekunden einstellen aber das kann doch nicht sein das man solche Verzögerungen hat?

Gruß

Jürgen
TV: TX-47ASN758
AVR: RX-V1073
DVD: DBT-1713ud
Mediaplayer: Dune HD Duo
LS: 5.1 Nubert Nuline Set


Schwarz
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony

Re: Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von Schwarz »

Welche Art der Eingangswahl nutzt Du? Beim Pana sollte Methode 2 möglich sein.
Schon mal die Befehle getestet?
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000


Themenersteller
Juergen001
Beiträge: 76
Registriert: 4. August 2008 20:28
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: TX-47ASN758
Heimkino 2: AVR: RX-V1073
Heimkino 3: DVD: DBT-1713ud
Heimkino 4: Mediaplayer: Dune HD Duo
Heimkino 5: LS: 5.1 Nubert Nuline Set
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony

Re: Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von Juergen001 »

Ich habe mir das eben in der FAQ angesehen, bei mir erscheint der "Punkt Eingangseinstellungen" beim TV Gerät gar nicht unter "myharmony.com". Wie kann ich das sonst herausfinden welche Methode verwendet wird?

Gruß

Jürgen
TV: TX-47ASN758
AVR: RX-V1073
DVD: DBT-1713ud
Mediaplayer: Dune HD Duo
LS: 5.1 Nubert Nuline Set


Schwarz
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony

Re: Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von Schwarz »

Hallo,
Juergen001 hat geschrieben:Eingangsverzögerung zwar bis 5000 Millisekunden einstellen aber das kann doch nicht sein das man solche Verzögerungen hat?
stelle diese wieder herunter und setze die Einschaltverzögerung hoch. Die korrekte Vorgehensweise mit ausmessen der Zeit ist dort beschrieben:
Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | Befehle einer Aktion werden nicht ausgeführt (Verzögerungen)
Juergen001 hat geschrieben:unter "myharmony.com"
schön, dass Du diese Angabe endlich machst. Nun bitte noch in das Profil eintragen.
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000


Themenersteller
Juergen001
Beiträge: 76
Registriert: 4. August 2008 20:28
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: TX-47ASN758
Heimkino 2: AVR: RX-V1073
Heimkino 3: DVD: DBT-1713ud
Heimkino 4: Mediaplayer: Dune HD Duo
Heimkino 5: LS: 5.1 Nubert Nuline Set
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony

Re: Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von Juergen001 »

Ich habe heute 40 min. mit der Hotline das Problem versucht zu lösen, leider ohne Erfolg. Die Hotline hat die Einschaltverzögerung auf 10 Sek. gesetzt für den Panasonic Tv. Startet man die Aktion "Fernsehen" wird korrekt mit dem Eingang "Tuner" gestartet und wenn ich dann auf die Aktion "Bluray" wechsel wird auch der Eingang "hdmi 2" gestartet.
Nur wenn alle Geräte im standy sind und ich starte eine Aktion wo der Tv auf den "hdmi 2" Eingang schalten soll klappt`s nicht. Die Hotline leitet das jetzt mal an die Kollegen intern weiter.
Bin schon am überlegen ob ich nicht einen Befehl zusätzlich in die Aktion einbinde wo explizit noch einmal der hmdi Kanal gewählt wird (so wie TheWolf es hier beschrieben hat). Wenn das so funktionieren kann ...

Gruß

Jürgen
TV: TX-47ASN758
AVR: RX-V1073
DVD: DBT-1713ud
Mediaplayer: Dune HD Duo
LS: 5.1 Nubert Nuline Set

Benutzeravatar

listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3822
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: Blue Ray: Samsung BD-J6300
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von listener »

Ich würde einfach die Einschalt-Verzögerung für den Panasonic noch höher schrauben. Bei der 650 dafür die Help-Taste länger als 5 Sekunden drücken.

Tapatalked from somewhere.......
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
Blue Ray: Samsung BD-J6300
Streaming: Logitech Squeezebox Touch


Themenersteller
Juergen001
Beiträge: 76
Registriert: 4. August 2008 20:28
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: TX-47ASN758
Heimkino 2: AVR: RX-V1073
Heimkino 3: DVD: DBT-1713ud
Heimkino 4: Mediaplayer: Dune HD Duo
Heimkino 5: LS: 5.1 Nubert Nuline Set
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony

Re: Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von Juergen001 »

listener hat geschrieben:Ich würde einfach die Einschalt-Verzögerung für den Panasonic noch höher schrauben. Bei der 650 dafür die Help-Taste länger als 5 Sekunden drücken.

Tapatalked from somewhere.......
Um welchen Wert wird bei der Harmony 650 die Einschaltverzögerung erhöht pro einmaligem drücken? Sind das 500s oder 1000ms?

Gruß

Jürgen
TV: TX-47ASN758
AVR: RX-V1073
DVD: DBT-1713ud
Mediaplayer: Dune HD Duo
LS: 5.1 Nubert Nuline Set

Benutzeravatar

listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3822
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: Blue Ray: Samsung BD-J6300
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von listener »

Soweit ich mich erinnere sind das 0,5 Sekunden, also 500 ms. Sollte aber angezeigt werden. Kann es gerade nicht überprüfen, da ich festgestellt habe daß bei meiner 650, welche als Reserve-FB dient, die Batterien leer sind. Tolles Backupkonzept meinerseits.


Tapatalked from somewhere......
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
Blue Ray: Samsung BD-J6300
Streaming: Logitech Squeezebox Touch


Themenersteller
Juergen001
Beiträge: 76
Registriert: 4. August 2008 20:28
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: TX-47ASN758
Heimkino 2: AVR: RX-V1073
Heimkino 3: DVD: DBT-1713ud
Heimkino 4: Mediaplayer: Dune HD Duo
Heimkino 5: LS: 5.1 Nubert Nuline Set
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony

Re: Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von Juergen001 »

Stimmt, es wird angezeigt mit der Veränderung. Ich habe es mit 8, 10, 13, 15 Sek. probiert aber ohne Erfolg. Dieser Weg führt mich nicht an`s Ziel. Ich habe noch eine Harmony 785 Zuhause, da ist es das gleiche Spiel - wobei es da früher funktioniert hat - bis ich eben das Firmware update am Tv gemacht habe. Seitdem ist das Problem mit der (den) Harmon(s) und der Eingangswahl.
Ich werde das mit dem Befehl zur Aktion mal probieren, aber das wird frühestens Montag sein.
TV: TX-47ASN758
AVR: RX-V1073
DVD: DBT-1713ud
Mediaplayer: Dune HD Duo
LS: 5.1 Nubert Nuline Set


Schwarz
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony

Re: Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von Schwarz »

Wählt denn die Hilfe den richtigen Eingang? Dann weiter auf diesem Weg:
Juergen001 hat geschrieben:Ich habe es mit 8, 10, 13, 15 Sek. probiert aber ohne Erfolg.
Es gab schon Fernseher, die knapp 30 Sekunden benötigt haben. Wenn die Zeit nicht gemessen wird, wie in den FAQs beschrieben, dann würde ich sehr hoch setzen, testen und dann wieder nach unten anpassen.

Wenn die Hilfe nicht den richtigen Eingang wählt:
Eine Testaktion nur für den Fernseher anlegen und damit probieren. Klappt es da auch nicht, würde ich den Fernseher nochmal neu einbinden (evtl. auch ein anderes Modell), wieder in der Einzelaktion testen und wenn es klappt in den anderen Aktionen ersetzen.
Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | Gerät in Aktionen hinzufügen
Juergen001 hat geschrieben:Bin schon am überlegen ob ich nicht einen Befehl zusätzlich in die Aktion einbinde wo explizit noch einmal der hmdi Kanal gewählt wird (so wie TheWolf es hier beschrieben hat). Wenn das so funktionieren kann ...
Hast Du denn die Befehle schon getestet, wie vorgeschlagen? Mit besonderem Augenmerk auf die, die mit "Input..." bezeichnet sind.
Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | Anleitung: Befehle testen
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000


Themenersteller
Juergen001
Beiträge: 76
Registriert: 4. August 2008 20:28
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: TX-47ASN758
Heimkino 2: AVR: RX-V1073
Heimkino 3: DVD: DBT-1713ud
Heimkino 4: Mediaplayer: Dune HD Duo
Heimkino 5: LS: 5.1 Nubert Nuline Set
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony

Re: Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von Juergen001 »

Die Hilfe wählt schon den richtigen Eingang. Beim TV unter "Geräte" funktionieren die Befehle Poweron, Poweroff, Powertoggle und "Inputnext hdmi2" wählt den richtigen hdmi Kanal.
Kann ich mit der gleichen Harmony unter "myharmony.com" ein zweites Konto einrichten (würde dann eine andere email Adresse nehmen beim anlegen)?
Möchte da gerne mal was ausprobieren, bzw. einen alternativen TV anlegen.
TV: TX-47ASN758
AVR: RX-V1073
DVD: DBT-1713ud
Mediaplayer: Dune HD Duo
LS: 5.1 Nubert Nuline Set


Schwarz
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony

Re: Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von Schwarz »

Juergen001 hat geschrieben:Die Hilfe wählt schon den richtigen Eingang.
Also setze die Einschaltverzögerung noch viel höher und teste.
Juergen001 hat geschrieben:"Inputnext hdmi2"
Was macht der Befehl genau, wählt er aus jeder Situation HDMI2? Was macht er, wenn der Befehl ein zweites Mal betätigt wird?
Juergen001 hat geschrieben:Kann ich mit der gleichen Harmony unter "myharmony.com" ein zweites Konto einrichten
Geht, aber wenn Du "nur" einen anderen Fernseher testen willst, kannst Du das auch im vorhandenen Konto.
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000


Themenersteller
Juergen001
Beiträge: 76
Registriert: 4. August 2008 20:28
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: TX-47ASN758
Heimkino 2: AVR: RX-V1073
Heimkino 3: DVD: DBT-1713ud
Heimkino 4: Mediaplayer: Dune HD Duo
Heimkino 5: LS: 5.1 Nubert Nuline Set
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony

Re: Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von Juergen001 »

Also setze die Einschaltverzögerung noch viel höher und teste.


Ich habe die Einschaltverzögerung des TV an der Harmony 650 jetzt mal auf 30 sek. gesetzt. Hat auch nichts gebracht, TV schaltet auf den Tuner und bleibt da. Help löst das Problem sofort.
Was macht der Befehl genau, wählt er aus jeder Situation HDMI2? Was macht er, wenn der Befehl ein zweites Mal betätigt wird?
Der AV Kanal hdmi2 bleibt beim nochmaligen drücken von "inputnext hdmi2".
TV: TX-47ASN758
AVR: RX-V1073
DVD: DBT-1713ud
Mediaplayer: Dune HD Duo
LS: 5.1 Nubert Nuline Set


Schwarz
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony

Re: Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von Schwarz »

Juergen001 hat geschrieben:Der AV Kanal hdmi2 bleibt beim nochmaligen drücken von "inputnext hdmi2".
Ist das der einzige "Input..."-Befehl?

Teste mal bitte folgendes:
1.) Setze die Einschaltverzögerung auf "0".
2.) Gebe in der Aktion an, dass kein Eingang gewählt werden soll.
3.) Lege den Befehl "inputnext hdmi2" an den Anfang der Aktion.
4.) Gebe hinter dem Einschaltbefehl des Fernsehers die Länge der ausgemessenen Einschaltverzögerung an.
Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | Anleitung: Gerät verzögert ein-/ausschalten
Wenn das Ganze funktioniert, ist bloß noch der Nachteil, dass der Fernseher erst komplett abgearbeitet wird, ohne dass andere Geräte während des Ablaufs der Einschaltverzögerung eingeschaltet werden. Also das beim Festlegen der Einschaltreihenfolge beachten.
Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | Anleitung: Ein-/Ausschalt-Reihenfolge der Geräte ändern
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000


Themenersteller
Juergen001
Beiträge: 76
Registriert: 4. August 2008 20:28
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: TX-47ASN758
Heimkino 2: AVR: RX-V1073
Heimkino 3: DVD: DBT-1713ud
Heimkino 4: Mediaplayer: Dune HD Duo
Heimkino 5: LS: 5.1 Nubert Nuline Set
1. Harmony: 650
2. Harmony: 785
Software: MyHarmony

Re: Panasonic TV Eingangswahl in Aktion

Beitrag von Juergen001 »

Ist das der einzige "Input..."-Befehl?
Nein es gibt für jeden Eingang einen "Input..."-Befehl (im Device Modus des Tv). Die anderen funktionieren auch, hab`s getestet.
Teste mal bitte folgendes:
1.) Setze die Einschaltverzögerung auf "0".
2.) Gebe in der Aktion an, dass kein Eingang gewählt werden soll.
3.) Lege den Befehl "inputnext hdmi2" an den Anfang der Aktion.
4.) Gebe hinter dem Einschaltbefehl des Fernsehers die Länge der ausgemessenen Einschaltverzögerung an.
Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | Anleitung: Gerät verzögert ein-/ausschalten
Wenn das Ganze funktioniert, ist bloß noch der Nachteil, dass der Fernseher erst komplett abgearbeitet wird, ohne dass andere Geräte während des Ablaufs der Einschaltverzögerung eingeschaltet werden. Also das beim Festlegen der Einschaltreihenfolge beachten.
Bild Harmony FAQ (nur myharmony.com) | Anleitung: Ein-/Ausschalt-Reihenfolge der Geräte ändern
Werde ich machen, aber das geht nicht vor Montag.

Gruß

Jürgen
TV: TX-47ASN758
AVR: RX-V1073
DVD: DBT-1713ud
Mediaplayer: Dune HD Duo
LS: 5.1 Nubert Nuline Set