Mehrere Harmony Probleme

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Silence
Beiträge: 5
Registriert: 2. August 2019 12:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: LG 55uc970v
Heimkino 2: AVR: Pioneer VSX-1131
Heimkino 3: Amazon Fire TV Stick 4K
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Mehrere Harmony Probleme

Beitrag von Silence » 2. August 2019 13:30

Hallo liebe Community!
Ich habe mir die Harmony Elite+Hub vorrangig für die Steuerung mit Alexa gekauft. Seit nun 3 Wochen versuche ich einige Probleme zu lösen und bin leider auch nicht durch das Forum schlauer geworden.

1.
Wenn ich eine Aktion anlege, welche den Fernseher einschalten und folgend den Input wechseln soll funktioniert diese nicht. Das liegt offensichtlich daran, dass der Fernseher zu lange braucht, bis er Befehle empfangen kann. Wenn ich eine Verzögerung von 20 Sek in die Aktion einbaue klappt es. Diese Lösung hat aber den Nachteil, dass 1. die Verzögerung natürlich auch auftritt, wenn der TV schon an ist, 2. ich bei jeder Aktion diese Verzögerung einbauen muss, 3. dass mir 20Sek fehlen, wenn ich mal eine lange Aktion programmiere und dadurch das Zeitlimit überschreite. Also wollte ich lieber die Einschaltverzögerung (standardmäßig auf 30Sek) erhöhen. Theoretisch müssten dann ja 50Sek reichen, allerdings kommt der Input Befehl selbst noch zu früh, wenn ich die Einschaltzeit auf 60Sek setze.

2.
Ich habe gelesen, dass CEC und ARC die Harmony stören, daher wollte ich dies auf dem TV und dem Verstärker deaktivieren. Das Problem ist jedoch, dass der TV dann nicht mehr erkennt, ob der Verstärker an ist. So schaltet der TV dann nicht automatisch auf TV Lautsprecher, wenn der Verstärker aus ist. Somit musste ich beides wieder einschalten. Das blöde ist nur, dass der Verstärker sich den letzten Zustand merkt und auch wieder einschaltet, wenn ich nur den Fernseher anschalte.

3.
Habe ich ein Alexa/Harmony Problem. Die TV Steuerung hat zu Beginn problemlos funktioniert. Plötzlich funktioniert aber nichts mehr außer An/Aus und Lauter/Leiser. Ich kann weder einen Sender direkt anwählen (Alexa sagt: konnte Sender nicht finden), noch kann ich Kanäle hoch/runter schalten.
In der Alexa App sind die ganzen Senderszenen der Harmony vorhanden, also sollte es daran nicht liegen.


Sollte ich trotz meiner Such passende Themen übersehen haben, bitte ich um Entschuldigung. Auch dafür, dass es gleich so viele Probleme sind, aber wollte nicht gleich mehrere Threads öffnen. Nun hoffe ich, dass ihr mich weiterhelfen könnt und schon mal vielen Dank.
TV: LG 55uc970v
AVR: Pioneer VSX-1131
Amazon Fire TV Stick 4K

Benutzeravatar

wtuppa
Beiträge: 252
Registriert: 28. Dezember 2008 16:27
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Philips 32PFL7404
Heimkino 2: Blueray: LG BP450
Heimkino 3: SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino 4: Heimkino: Philips HTR-3464
Heimkino 5: Mediaplayer: WDTV Live
Heimkino 6: Konsole: WiiU
Heimkino 7: TV2: LG 55SK8500
Heimkino 8: Blueray2: Samsung H5500
Heimkino 9: Heimkino2: Magnat SBW 250
Wohnort: Wien
Wohnort: Wien
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Mehrere Harmony Probleme

Beitrag von wtuppa » 2. August 2019 17:37

lese dir mal das Prinzip der Aktionen bei der Harmony im FAQ durch.
dort sind auch die einzelnen Verzögerungen genau erklärt.

Und gib bite an, welche Geräte du genau hast. Sonst können wir dir bei Hilfe oft nur durch Raten helfen. Eventuell gibt es für deine Geräte hier auch "Spezialisten"...
TV: Philips 32PFL7404
Blueray: LG BP450
SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino: Philips HTR-3464
Mediaplayer: WDTV Live
Konsole: WiiU
TV2: LG 55SK8500
Blueray2: Samsung H5500
Heimkino2: Magnat SBW 250


Themenersteller
Silence
Beiträge: 5
Registriert: 2. August 2019 12:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: LG 55uc970v
Heimkino 2: AVR: Pioneer VSX-1131
Heimkino 3: Amazon Fire TV Stick 4K
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Mehrere Harmony Probleme

Beitrag von Silence » 3. August 2019 06:26

Danke, aber ich habe die FAQ schon mehrfach gelesen, die sind sozusagen meine Anleitung gewesen. Du scheinst aber einen groben Fehler bei mir zu sehen, welcher sich mir durch das Lesen der FAQ erschließen sollte? Ich erkenne ihn leider nicht.

Meine Geräte stehen doch in meiner Signatur, mehr sind es nicht...

Falls du meine Harmony meinstes - es ist eine Harmony Elite mit Hub - wie im ersten Post erwähnt.
TV: LG 55uc970v
AVR: Pioneer VSX-1131
Amazon Fire TV Stick 4K

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4719
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Mehrere Harmony Probleme

Beitrag von Kat-CeDe » 3. August 2019 08:49

Hi,
1. dafür ist die Einschaltverzögerung gedacht und nicht ein hinzugefügter Delay.

2. Man bekommt (fast) alles auch mit CEC/ARC zum Laufen erfordert aber mehr Arbeit. Folgendes muss beachtet werden. Wenn ein Geräte ein- und kurz danach ausgeschaltet wird sollte man die Reihenfolge beim Start der Aktion ändern. Hier kann es vorkommen das ein Gerät per CEC eingeschaltet wird und von der Harmony danach gleich wieder aus. Umgedreht beim Ende der Aktion gilt es auch. Weiter muss die Einschaltverzögerung (Siehe FAQ) vermutlich auch wieder erhöht werden denn irgendwann schaltet CEC den Eingang um und früher vielleicht schon die Harmony oder man wählt bei Harmony Eingang nicht wechseln. Hier ist auf jeden Fall Trial&Error gefragt.

3. Ich benutze de Skill schon lange nicht mehr aber vom Lesen weiß ich das man dem Befehl manchmal sowas wie "mit Harmony" erweitern muss. Was sagst Du denn wenn Du auf ZDF wechseln willst?

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Themenersteller
Silence
Beiträge: 5
Registriert: 2. August 2019 12:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: LG 55uc970v
Heimkino 2: AVR: Pioneer VSX-1131
Heimkino 3: Amazon Fire TV Stick 4K
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Mehrere Harmony Probleme

Beitrag von Silence » 3. August 2019 09:58

Erstmal vielen Dank für die Antwort.

Zu 1.:
Die Einschaltverzögerung habe ich erst später entdeckt, aber diese wird irgendwie von der Harmony ignoriert.
Mit einem Delay von 20Sek funktioniert es, also wollte ich es ohne Delay versuchen und habe die Einschaltverzögerung um 20 Sek erhöht, aber das Signal kommt dennoch zu früh. Selbst wenn ich die Einschaltverzögerung auf das Maximum von 60 Sek setze kommt das Signal gleich nach dem Einschalten.

Zu 2.:
Da werde ich dann wohl etwas ausprobieren müssen.

Zu 3.:
Zu Beginn könnte ich mittels "Alexa, schalte auf ZDF" umschalten.
Wenn ich das Kommando jetzt gebe, kommt "Ich könnte ZDF nicht finden".
Wenn ich "Alexa, schalte auf ZDF mit Harmony" sage, kommt "darauf habe ich leider keine Antwort."
Was mich verwirrt: wenn ich eine Harmony Aktion anlege, taucht diese automatisch in der Alexa App als Szene auf und kann ohne weiteres aktiviert werden. Die Sender sind automatisch als Szenen in der Alexa App aufgetaucht, aber werden irgendwie nicht gefunden.
TV: LG 55uc970v
AVR: Pioneer VSX-1131
Amazon Fire TV Stick 4K

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12458
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Mehrere Harmony Probleme

Beitrag von std » 3. August 2019 10:06

"schalte auf....." Ist bei dem roten Skill.
Da beim Blauen die Aktionen ganz normal in den Alexa Routinen auftauchen heißt es hier wie bei jeder anderen Routine "......einschalten", "schalte.... ein"
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
Silence
Beiträge: 5
Registriert: 2. August 2019 12:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: LG 55uc970v
Heimkino 2: AVR: Pioneer VSX-1131
Heimkino 3: Amazon Fire TV Stick 4K
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Mehrere Harmony Probleme

Beitrag von Silence » 3. August 2019 10:22

Ach, danke. Mir war nicht bewusst, dass ich zuvor "schalte...ein" gesagt hatte. Es funktioniert, dann habe ich nur noch das Problem mit der Einschaltverzögerung.
TV: LG 55uc970v
AVR: Pioneer VSX-1131
Amazon Fire TV Stick 4K

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4719
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Mehrere Harmony Probleme

Beitrag von Kat-CeDe » 3. August 2019 18:01

Hi,
ich kann dir nur garantieren das die Einschaltverzögerung bei mir funktioniert. Bei welchen Geräten geht es denn nicht?

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Themenersteller
Silence
Beiträge: 5
Registriert: 2. August 2019 12:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: LG 55uc970v
Heimkino 2: AVR: Pioneer VSX-1131
Heimkino 3: Amazon Fire TV Stick 4K
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Mehrere Harmony Probleme

Beitrag von Silence » 3. August 2019 18:31

Es funktioniert bei dem TV LG 55uc970 nicht.

Also meine Versuche im Detail:

Standardeinstellungen:
30Sek Einschaltverzögerung - Signal kommt zu früh für TV

1.Versuch:
30Sek Einschaltverzögerung + 20 Sek Delay - funktioniert

2.Versuch:
50Sek Einschaltverzögerung ohne Delay - Signal zu früh

3.Versuch:
60Sek Einschaltverzögerung ohne Delay - Signal zu früh
TV: LG 55uc970v
AVR: Pioneer VSX-1131
Amazon Fire TV Stick 4K

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17153
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Mehrere Harmony Probleme

Beitrag von TheWolf » 5. August 2019 11:57

Silence hat geschrieben:
3. August 2019 18:31
Es funktioniert bei dem TV LG 55uc970 nicht.
Als Erstes würde ich mal die PC-Software MyHarmony installieren und darüber konfigurieren.
Es ist nämlich nicht 100%ig sicher, dass die SmartPhone-App in allen Bereichen 100%ig sauber arbeitet.
Wenn die Einschaltverzögerung danach noch immer nicht greift, lösche mal die betreffende Aktion und leg sie neu an.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema