Alternative zur Harmony

Neue Produkte, Infos, etc...
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Beiträge: 6210
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 11: Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Heimkino 12: Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Heimkino 13: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 14: 7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Alternative zur Harmony

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
also die Sofabato ist der Ultimate/Elite deutlich unterlegen um das auch mal klar zu sagen. Problem ist das es meiner Meinung nach nichts Vergleichbares zu einem bezahlbaren Preis gibt. Ich habe sie als Notfallfernbedienung bei mir in der Schublade liegen weil meine Companion keinen Gerätemodus hat.

Die Remote Two benutze ich aktuell hauptsächlich für Marantz/Denon/Android TV und das läuft über IP/WiFi. IR habe ich nur kurz getestet und da musste ich schon gut zielen bei 4m. Von der Harmony bin ich da ziemlich verwöhnt. Da stellt man den Hub irgendwo im Raum hin und es ist fast sicher das er alles in dem Raum steuern kann. Bei der Harmony musste ich mir nicht Gedanken machen wo ich den Hub hinstelle. Es gibt aber mittlerweile Community-Projekte die auf Basis von ESPs Dockeralternativen entwickelt haben. Was das Display angeht schaue dir ein aktuelles Handy an und Du weißt wie es ist. Da kommt weder Elite noch Neeo mit. Wenn man die richtigen Geräte hat ist die Remote Two jetzt schon gut benutzbar.

Was den Preis angeht schau dir mal den die Preisempfehlung von der Elite an oder schlimmer was Control 4 für die Neeos schon ohne Controlbox haben will.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
7 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Enterhaken
Beiträge: 9
Registriert: 24. November 2020 13:27
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Elite
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Elite

Re: Alternative zur Harmony

Beitrag von Enterhaken »

Danke für die umfangreichen Ausführungen.
Kannst du evtl. noch sagen was die Sofabaton so unterlegen macht? An was scheitert es?
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Beiträge: 18040
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Alternative zur Harmony

Beitrag von TheWolf »

Enterhaken hat geschrieben: 18. Mai 2024 16:31 Kannst du evtl. noch sagen was die Sofabaton so unterlegen macht? An was scheitert es?
Ääähm ....
TheWolf hat geschrieben: 17. Mai 2024 16:46 Naja, wenn Du auf ein Touch-Screen verzichten kannst, d.h. wenn Du Elemente im Display aussschließlich über ein Scroll-Rad ansteuern willst, dann wäre die Sofabaton evtl. was.
Dazu kommt aber, das "wichtige" Fest-Tasten wie wir sie von der Elite kennen, wie "Menu", "Guide", "Info", "Exit", "DVR" nicht vorhanden sind.
Um die Funktionen aufzurufen, müssen die Befehle in's Display gelegtr werden und deren Ansteuerung ... siehe oben. :wink:

Ich hab sie seinerzeit als Kickstarter erhalten und ausgiebig getestet.
An eine Elite kommt sie -meiner Meinung nach- definitv nicht ran.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Enterhaken
Beiträge: 9
Registriert: 24. November 2020 13:27
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Elite
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Elite

Re: Alternative zur Harmony

Beitrag von Enterhaken »

Ok, das klingt jetzt für mich nicht nach unterlegen sondern einfach nur danach, dass es ein wenig anders ist. Ich bin beispielsweise froh den abartig schlechten Touchscreen der Harmony nicht mehr nutzen zu müssen.
Zuletzt geändert von Enterhaken am 19. Mai 2024 09:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Beiträge: 6210
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 11: Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Heimkino 12: Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Heimkino 13: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 14: 7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Alternative zur Harmony

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
ist vielleicht ein wenig Ansichtssache aber ich bin auch bei Hans das es nervig sein kann. Wenn man aber fast nur mit den restlichen Tasten arbeitet kann man damit bestimmt gut leben.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
7 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Enterhaken
Beiträge: 9
Registriert: 24. November 2020 13:27
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Elite
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Elite

Re: Alternative zur Harmony

Beitrag von Enterhaken »

Kat-CeDe hat geschrieben: 19. Mai 2024 09:07 Hi,
ist vielleicht ein wenig Ansichtssache aber ich bin auch bei Hans das es nervig sein kann. Wenn man aber fast nur mit den restlichen Tasten arbeitet kann man damit bestimmt gut leben.

Ralf
Die fehlenden Tasten würden mich evtl. auch etwas nerven. Aber mal ehrlich. Der Touchscreen der Harmony Elite ist schon richtig schlecht und nervig. Absolut nicht vergleichbar mit modernen Touchscreens und in der Bedienung total träge und fehlerbehaftet.