Harmony Hub und HTTP Requests senden

Ist eine Harmony das Richtige für mich? Wenn ja, welche passt am besten zu meinen Bedürfnissen?
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
zecole
Beiträge: 2
Registriert: 20. Juni 2017 10:44

Harmony Hub und HTTP Requests senden

Beitrag von zecole » 20. Juni 2017 10:51

Hallo Zusammen,

und zwar würde ich mir gernen einen Harmony Hub mit Fernbedinung holen.
Allerdings hab ich noch nicht so richtig gefunden ob der Hub nun auch einfach einen blanken HTTP Requests senden kann ohne das ihm das Gerät bekannt ist?
Konkret möchte ich das wenn ich auf der Fernbedinung auf aus drücke das auch alles aus geht. Manche meiner Geräte haben aber nur toggeln on/off per IR. Aber per WEB geht ein definitives aus.
Wenn ich z.B. den Sat Receiver per Hand einschalte denkt die Harmony er sei noch aus.

Möchte einfach sagen Sat aus ist eben per HTTP. Geht das oder eher nicht?

Gruß


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 721
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub und HTTP Requests senden

Beitrag von Fonzo » 20. Juni 2017 11:43

Das gibt es momentan nicht direkt von Logitech. Es besteht aber die Möglichkeit eine Hausautomationssoftware zu nutzten die dann den HTTP Request verschickt oder das Gerät auf andere Art und Weise schaltet. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder reagierst Du einfach auf eine aktive Harmony Aktion und sendest dann von der Hausautomationssoftware entsprechend der Aktion einen HTTP Request an ein Gerät. Oder aber wenn Du mit einem Tastendruck auf der Harmony eine beliebiges Gerät steuern willst oder einen HTTP Request senden geht dies nur indem eine Hausautomationssoftware ein Gerät emuliert und das Emulierten Gerät must Du dann in die Harmony Aktion einbinden und auf die Tasten legen. Dann bekommt eine Hausauatomationssoftware auch jeden einzelenen Tastendruck auf der Harmony Remote mit und man kann dann den entsprechenden HTTP Request absetzten.

Wäre ja schön wenn Logitech auch Webhooks unterstützten würde dies ist aber zur Zeit nicht der Fall, daher muss man den komplizierten Weg gehen.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
zecole
Beiträge: 2
Registriert: 20. Juni 2017 10:44

Re: Harmony Hub und HTTP Requests senden

Beitrag von zecole » 22. Juni 2017 21:03

Alles klar dann schau ich mir das mal an.
Vielen Dank für die Antwort.


exmerci
Beiträge: 53
Registriert: 29. Dezember 2007 17:39
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: 885
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV LG
Heimkino 2: Yamaha RX-V475
Heimkino 3: Amazon Fire TV Box
Heimkino 4: Nintendo Wii
Heimkino 5: JBMedia LM Air
Heimkino 6: Intertechno Allerlei
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: 885
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub und HTTP Requests senden

Beitrag von exmerci » 11. Januar 2019 19:33

Hallo,

der Thread ist zwar alt, aber ich wollte mal fragen, ob du es hin bekommen hast http Befehle zu senden?
Live long and prosper
TV LG
Yamaha RX-V475
Amazon Fire TV Box
Nintendo Wii
JBMedia LM Air
Intertechno Allerlei


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 721
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub und HTTP Requests senden

Beitrag von Fonzo » 11. Januar 2019 20:50

exmerci hat geschrieben:
11. Januar 2019 19:33
ob du es hin bekommen hast http Befehle zu senden?
Das Vorgehen ist immer noch das gleiche, an den Möglichkeiten der Logitech Harmony hat sich zwischenzeitlich nichts geändert. Du brauchst also irgendeine Art von System, Software, das Dir eine Harmony Aktion oder einen Tastendruck der Harmony Remote auswerten kann und schickst dann von dem System, Software den HTTP Request. Wie das genau funktioniert hängt letzlich davon ab was Du für ein System, Software benutzt. Du kannst so was z.B. mit der HA-Bridge machen, wenn Du die Hausautomationstasten nutzten wilst. Ich selber werte die Harmony Aktionen mit IP-Symcon und IPSymconHarmony aus und schicke dann einen HTTP Request.

Einen HTTP Request schickst Du in PHP bzw. IP-Symcon dann über file_get_contents oder Sys_GetURLContent oder cURL.

Wie man einen HTTP Request aber letztlich im Detail versendet, hängt vom dem verwendten System bzw. Sprache ab. Daher must Du Dich erst mal entscheiden was für ein System oder Sprache Du nutzten willst, um auf Harmony Aktion reagieren zu können bzw. die Tastendrücke der Harmony Remote auszuwerten.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4567
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony Hub und HTTP Requests senden

Beitrag von Kat-CeDe » 12. Januar 2019 10:23

Hi,
wenn man es einfach haben will geht auch der Lightmanager AIR der neben Netzwerk auch noch eine Menge anderer Vorteile bringt.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion