Welchen Empfänger f. Raspberry Pi angeben

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
drnicolas
Beiträge: 1
Registriert: 17. März 2019 09:27
1. Harmony: 350
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Kodi + Raspberry
Heimkino 2: Bose Solo5
1. Harmony: 350
Software: MyHarmony

Welchen Empfänger f. Raspberry Pi angeben

Beitrag von drnicolas » 17. März 2019 09:31

Guten Morgen!
Ich bin komplett neu hier und etwas verzweifelt:
Als ich versuchte, einen Raspberry Pi als Gerät anzugeben, hat die Software den EInwand gehabt, es gäbe sehr viele IR-Empänger für den Raspberry.
Was muss ich da angeben?

BTW: Die Harmony soll eben genau diesen Raspberry Pi ansteuern mit Kodi 18 als SOftware.
Gibt es da eine wirklich gute ANleitung ? Momentan scheinen nur wenige Tasten zu funktionieren.
Kodi + Raspberry
Bose Solo5

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4627
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Welchen Empfänger f. Raspberry Pi angeben

Beitrag von Kat-CeDe » 17. März 2019 11:43

Hi,
ich steuere meine Kodis (LibreElec) mit Microsoft und dann MCE. Das entspricht der ehemaligen Fernbedienung von der Media Center Edition und da war ein RC6-IR-Empfänger drin.

Hat der nackte RaspBerry denn IR on board?

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


believe-web
Beiträge: 1
Registriert: 7. April 2019 07:39
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 900
Software: nur SmartPhone-App
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 900
Software: nur SmartPhone-App

Re: Welchen Empfänger f. Raspberry Pi angeben

Beitrag von believe-web » 7. April 2019 07:42

nein, die leeren raspis haben kein ir an board.