Steuerung TV über Bewegungsmelder


Themenersteller
TV88
Beiträge: 2
Registriert: 25. November 2019 14:14
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Heimkino 1: TV: LG 55 Zoll
Heimkino 2: AVR: Denon 1912
Heimkino 3: FB: Logitech Companion
Heimkino 4: FB: Logitech Hub
Heimkino 5: Boxen: Kef IQ 3
Heimkino 6: Subwoofer: Teufel US 8112/1 SW
Heimkino 7: TV2: Sony UE43RU7099UXZG (Küche)
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub

Steuerung TV über Bewegungsmelder

Beitrag von TV88 » 25. November 2019 14:28

Hallo,

ich habe aktuell Logitech Harmony, Philips Hue und Alexa im Einsatz
ich möchte über einen Bewegungsmelder meinen Logitech Hub ansteuern und per IR meinen Fernseher ein und ausschalten.
Ich habe schon an ITTT gedacht. Wie würde das funktionieren? Oder gibt es noch eine bessere Möglichkeit?
TV: LG 55 Zoll
AVR: Denon 1912
FB: Logitech Companion
FB: Logitech Hub
Boxen: Kef IQ 3
Subwoofer: Teufel US 8112/1 SW
TV2: Sony UE43RU7099UXZG (Küche)


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 890
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Steuerung TV über Bewegungsmelder

Beitrag von Fonzo » 25. November 2019 14:45

Das hängt letztlich ganz davon ab von welchem System der Bewegungsmelder ist. So was kann man abhängig vom System des Bewegungsmelders z.B. mit Conrad Connect machen oder einem richtigen Hausautomationsystem wie z.B. IP-Symcon oder man nutzt eine OpenSource Lösung auf einem Rechner wie z.B. OpenHAB.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
TV88
Beiträge: 2
Registriert: 25. November 2019 14:14
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Heimkino 1: TV: LG 55 Zoll
Heimkino 2: AVR: Denon 1912
Heimkino 3: FB: Logitech Companion
Heimkino 4: FB: Logitech Hub
Heimkino 5: Boxen: Kef IQ 3
Heimkino 6: Subwoofer: Teufel US 8112/1 SW
Heimkino 7: TV2: Sony UE43RU7099UXZG (Küche)
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub

Re: Steuerung TV über Bewegungsmelder

Beitrag von TV88 » 25. November 2019 15:16

Dann probiere ich mal einen Bewegungsmelder von Philips Hue über Alexa und dem Skill für die Harmony. Bin gespannt.
TV: LG 55 Zoll
AVR: Denon 1912
FB: Logitech Companion
FB: Logitech Hub
Boxen: Kef IQ 3
Subwoofer: Teufel US 8112/1 SW
TV2: Sony UE43RU7099UXZG (Küche)

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4833
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Steuerung TV über Bewegungsmelder

Beitrag von Kat-CeDe » 25. November 2019 19:29

Hi,
Bewegungsmelder eignen sich dazu eher weniger es sei denn Du bewegst dich beim Fernsehen permanent. Was Du bräuchtest ist ein sogenannter, seltener Präsenzsensor. Die 4 verschiedenen Bewegungsmelder die ich habe reagieren wirklich nur bei Bewegung und nach X Sekunden melden sie wieder keine Bewegung und TV würde ausgehen. Wenn Du es nur für das Einschalten benutzen willst würde es gehen.

Ohne Zusatzsoftware geht da aber gar nichts. Eine Möglichkeit wäre Harmony/TV per HA-Bridge (kostenlose Software) zu schalten und die verhält sich wie eine Hue und dann könnte man vielleicht mit Alexa eine Regel erstellen (Ohne Gewähr).

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 890
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Steuerung TV über Bewegungsmelder

Beitrag von Fonzo » 25. November 2019 20:07

TV88 hat geschrieben:
25. November 2019 15:16
Dann probiere ich mal einen Bewegungsmelder von Philips Hue über Alexa und dem Skill für die Harmony.
Ganz so einfach wird das nicht werden, das hängt sehr konkret davon ab was Du genau machen willst und was denn passieren soll wenn der Bewegungsmelder auslöst. Da ein normaler Bewegungsmelder ja bei jeder Bewegung auslöst, kannst Du höchstens ein diskreten IR Befehl schicken oder eine Harmony Aktion starten. Wie Kat-CeDe schon geschrieben hat, würde man je nach Anwendungszweck eher einen Präsenzmelder und keinen Bewegungsmelder nutzten. Konkret nach Anwesenheit Ein-/Ausschalten kannst Du aber nur wenn Du einen Präsenzmelder nutzt. Für professionelle Installationen würde man da z.B. einen Steinel Professional True Presence Multisensor KNX verbauen und als Schnittstelle z.B. eine SymBox neo als Verbindung zwischen KNX und dem Logitech Hub. So etwas ist aber eher was für die gewerbliche Nutzung. Daher würde es Sinn machen, wenn Du überhaupt näher beschreibst, was Du denn genau bezweckst mit einem einfachen Bewegungsmelder und einem Logitech Hub zu erreichen.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12493
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Steuerung TV über Bewegungsmelder

Beitrag von std » 26. November 2019 14:49

Theoretisch geht das. Alexa kann seit einiger Zeit ja den Hue Bewegungsmelder als Auslöser verwenden.
Ob das dann zufriedenstellend funktioniert ist eine andere Frage.
Um mich beim betreten des WC mit Musik beduerln zu lassen reicht das
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 890
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Steuerung TV über Bewegungsmelder

Beitrag von Fonzo » 26. November 2019 15:00

std hat geschrieben:
26. November 2019 14:49
Alexa kann seit einiger Zeit ja den Hue Bewegungsmelder als Auslöser verwenden.
Wie löst Du das im Alltag z.B. bei Musikwiedergabe? Gibt es da irgendwelche Probleme wenn die gleiche Routine mehrmals aufgerufen wird, auch wenn der Sender schon läuft?
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12493
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Steuerung TV über Bewegungsmelder

Beitrag von std » 26. November 2019 15:24

Man kann einen Zeitraum angeben für den die Routine nicht erneut ausgeführt wird.
Auf dem WC ist man nicht so lange, deswegen klappt das bisher ganz gut.
Keine Ahnung was passiert wenn die Routine nochmals ausgeführt wird
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4833
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Steuerung TV über Bewegungsmelder

Beitrag von Kat-CeDe » 26. November 2019 16:20

Hi,
std hat geschrieben:
26. November 2019 14:49
Theoretisch geht das. Alexa kann seit einiger Zeit ja den Hue Bewegungsmelder als Auslöser verwenden.
mit der Hue-Bridge müsste es merkliche Verzögerungen geben. Direk an Alexa angemeldet dürfte es besser gehen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12493
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Steuerung TV über Bewegungsmelder

Beitrag von std » 1. Dezember 2019 11:39

Also Radio startet sehr zügig.
Und selbst wenn es ne halbe Sekunde dauert fällt das wohl kaum auf. Aktionsstart und bis die Geräte hochgefahren sind dauert ja eh einige Zeit
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot