Endsequenz trotz Weiterbetrieb

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Silence
Beiträge: 9
Registriert: 2. August 2019 12:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: LG 55uc970v
Heimkino 2: AVR: Pioneer VSX-1131
Heimkino 3: Amazon Fire TV Stick 4K
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Endsequenz trotz Weiterbetrieb

Beitrag von Silence » 28. November 2019 07:38

Hallo,
ich habe ein bisher keine Lösung für mein Problem gefunden, also Frage ich doch mal hier nach.

Ich habe eine Alexa Routine, welche abends alles ausschalten soll, was auch mit Hilfe eines Dummies funktioniert.
Ich hätte aber gerne, dass vor dem Abschalten der TV die Lautstärke und meinen Standartkanal einschaltet.
Meine bisherigen Versuche:

-in der TV Endsequenz Vol- + Kanalwechsel
Ergebnis: Wenn ich die Alexaroutine starte, wird der TV scheinbar durch den Dummy abgeschaltet, bevor die Endsequenz durchläuft. Was aber das nervigste ist, dass der TV auch bei Aktionswechseln die Endsequenz durchläuft, obwohl er Teil der neuen Sequenz ist.

-Ich habe eine neue Aktion für den TV angelegt, welche ihn leiser stellt und den Kanalwechsel durchführt. Diese dann in der Alexaroutine vor die Abschaltaktion durch den Dummy gesetzt, was dann auch wunderbar funktioniert hat. Was ich nicht bedacht habe, dass der TV, wenn er nicht läuft, bei der Routine dann erst wieder eingeschaltet wird. Also auch keine Lösung.

Mal abgesehen von meinem Problem verstehe ich einfach nicht, warum beim Aktionswechseln der TV die Endsequenz durchläuft, obwohl er auch Teil der neuen Aktion ist. Obwohl die ganze Endsequenz durchläuft er wohl auch nicht, denn abgeschaltet wird er nicht.

Wäre super, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
TV: LG 55uc970v
AVR: Pioneer VSX-1131
Amazon Fire TV Stick 4K

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4833
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Endsequenz trotz Weiterbetrieb

Beitrag von Kat-CeDe » 28. November 2019 08:43

Hi,
packee die Lautstärke und Startkanal in die Endsequenz des GERÄTES TV dann wird beim Ausschalten des TVs immer die Lutstärke angepasst und der Startkanal eingestellt. In den Geräteeinstellungen, Betriebseinstellungen kannst Du es vornehmen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
Silence
Beiträge: 9
Registriert: 2. August 2019 12:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: LG 55uc970v
Heimkino 2: AVR: Pioneer VSX-1131
Heimkino 3: Amazon Fire TV Stick 4K
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Endsequenz trotz Weiterbetrieb

Beitrag von Silence » 29. November 2019 08:27

Ich habe es ja in der Endsequenz und es funktioniert auch.

Aber, der TV wird dann auch leiser gestellt, wenn ich eine andere Aktion starte.

Wenn ich von der Aktion "Fernsehen" (nur TV) in die Aktion "Netflix" (TV+Fire TV) Wechsel, stellt er auch leiser. Eigentlich sollte die Endsequenz des TV doch gar nicht durchlaufen werden, da er an beiden Aktionen beteiligt ist. Oder Verstehe ich das falsch.

In den Betriebseinstellungen ist "Ausschalten, wenn nicht verwendet" eingestellt.
TV: LG 55uc970v
AVR: Pioneer VSX-1131
Amazon Fire TV Stick 4K

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4833
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Endsequenz trotz Weiterbetrieb

Beitrag von Kat-CeDe » 29. November 2019 19:10

Hi,
Du hast es in der Endsequenz der Aktion reingepackt und da greifen die Smart-States nicht. Bei der End-Sequenz des Gerätes greifen die Smart-States und werden bei TV nach TV+Fire-TV nicht ausgeführt.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17234
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Endsequenz trotz Weiterbetrieb

Beitrag von TheWolf » 30. November 2019 11:22

Silence hat geschrieben:
29. November 2019 08:27
Ich habe es ja in der Endsequenz ...
Die Endsequenz einer Aktion -also die angehängten Befehle- werden sowohl beim Aktions-Wechsel als auch beim Aktions-Beenden ausgeführt.
In den Betriebs-Einstellungen -Ausschalten- hinterlegte Befehle werden nur dann ausgeführt, wenn das Gerät abgeschaltet wird.
Silence hat geschrieben:
29. November 2019 08:27
In den Betriebseinstellungen ist "Ausschalten, wenn nicht verwendet" eingestellt.
Korrket so.
Weiter geht's dort dann mit "ein Befehl" bzw. "getrennte Befehle" zum Ein- und Ausschalten und danach kommst Du zu den Befehlen für's Ein- und Ausschalten.
Und genau dort, im Bereich Ausschalten, hängst Du die erforderlichen Befehle vor den Power-Befehl.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12493
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Endsequenz trotz Weiterbetrieb

Beitrag von std » 1. Dezember 2019 11:36

Genau so wie Hans sagt.
Aber mit deinen Vol Befehlen wirst du ja nie die gewünschte Lautstärke erhalten.
Hast du zuletzt die Nachrichten geschaut war das bestimmt leiser als wenn du einen Actionfilm geschaut hast.
Also ist es beim Einschalten in zweiten Fall wesentlich lauter.
In manchen TVs und vielen AVRs kann man eine Lautstärke beim Einschalten festlegen.

BTW: ist doch logisch das wenn du die Befehle ans Aktionsende packst diese auch beim Wechsel gesendet werden
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
Silence
Beiträge: 9
Registriert: 2. August 2019 12:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: LG 55uc970v
Heimkino 2: AVR: Pioneer VSX-1131
Heimkino 3: Amazon Fire TV Stick 4K
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Endsequenz trotz Weiterbetrieb

Beitrag von Silence » 2. Dezember 2019 06:33

Ah, vielen Dank, nun funktioniert es. Da habt ihr binnen kürzester Zeit, mein nun 6 Monate währenddes Problem, gelöst.
Also ich bin wirklich sehr technikaffin und muss ehrlich sagen, dass ich selten/nie eine so undurchdachte, komplizierte und "anleitungslose" App wie diese gesehen habe.

@std: Ja, leider kann ich keine spezifische Lautstärke einstellen, aber morgens ist mir lieber erstmal lauter schalten zu müssen. Bei meinem TV ist es leider nicht möglich eine Startlautstärke zu definieren, war auch mein erster Plan.
TV: LG 55uc970v
AVR: Pioneer VSX-1131
Amazon Fire TV Stick 4K


Themenersteller
Silence
Beiträge: 9
Registriert: 2. August 2019 12:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: LG 55uc970v
Heimkino 2: AVR: Pioneer VSX-1131
Heimkino 3: Amazon Fire TV Stick 4K
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Endsequenz trotz Weiterbetrieb

Beitrag von Silence » 3. Dezember 2019 07:51

Sorry, ich habe mich zu früh gefreut, es funktioniert doch nicht.

Also keine der beiden Endsequenzen führt zum Erfolg.

Endsequenz (Betriebseinstellungen):
TV schaltet einfach sofort aus und ignoriert die Befehle vorm "Power toggle". Auch ein Delay zwischen Befehlen und Off hat nicht weiter genutzt.

Endsequenz (Aktion):
Die Befehle werden vorm Ausschalten zwar durchgeführt, aber leider auch beim Aktionswechseln.

Ich vermute laienhaft folgendes Problem:
Wenn ich die Endsequenz (Betriebseinstellungen) nutze, die Aktion "Fernsehen" durchführe und dann ausschalte, die Endsequenz der Aktion und nicht des Gerätes durchgeführt wird.
TV: LG 55uc970v
AVR: Pioneer VSX-1131
Amazon Fire TV Stick 4K

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17234
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Endsequenz trotz Weiterbetrieb

Beitrag von TheWolf » 6. Dezember 2019 11:21

Silence hat geschrieben:
3. Dezember 2019 07:51
Ich vermute laienhaft folgendes Problem:
Wenn ich die Endsequenz (Betriebseinstellungen) nutze, die Aktion "Fernsehen" durchführe und dann ausschalte, die Endsequenz der Aktion und nicht des Gerätes durchgeführt wird.
Da vermutest Du aber total falsch. :ja:

Die Endsequenz (Betriebseinstellungen) wird immer dann ausgeführt, wenn das Gerät abgeschaltet wird (egal ob durch Aktions-Wechsel oder durch Aktions-Ende).
Mach mal bitte Screen-Shots der Endsequenz (Betriebseinstellungen) des TV's und der Aktion (Beenden), in der es nicht funktioniert.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12493
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Endsequenz trotz Weiterbetrieb

Beitrag von std » 7. Dezember 2019 14:27

"endsequenz" ist auch eigentlich das falsche Wort, und ich weiß nicht ob alle Beteiligten da von demselben sprechen.
Du muss in den Geräteeinstellungen beim Ausschalten des Gerätes die benötigten Befehle eintragen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot