Gerät nicht einschalten lassen

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Caligari
Beiträge: 12
Registriert: 3. März 2007 10:43

Gerät nicht einschalten lassen

Beitrag von Caligari »

Hallo,

mal wieder ne Frage. Kann ich ein Gerät nicht mit dem Start einer Aktivität, sondern mit einer frei programmierbaren Taste einschalten lassen? Mir kommt es so vor, dass alle bei einer Aktivität beteiligten Geräte zwangsläufig beim Start eingeschaltet werden und keine Befehle von "nicht-beteiligten" Geräten programmierbar sind.

Möchte z.B. bei der Aktivität "MP3 hören" nur ab und zu mal den TV dazuschalten um das Inhaltsverzeichnis zu sehen. Meistens lass ich die DVD/CD starten, ohne dass ich den den TV bräuchte.


chip273
Ehemaliger
Ehemaliger
Beiträge: 231
Registriert: 26. März 2007 14:35

Beitrag von chip273 »

Da Hast du 2 möglichkeiten entweder du nimmst den TV auch in die liste der aktivität, was zwangsläufig dazu führt das der fernseher erst einmal eingeschaltet wird. Ist aber nicht weiter schlimm die "Power toggle" taste kannst du ohne probleme als softkey übernehmen.und das gerät nachträglich abstellen.

Oder aber du machst es indem du ein dummy gerät definierst.
Kannst z.B. ein gerät definieren(z.B. einen fernseher von einer marke die nicht in deinem vorrat existiert), dort alle unnötigen einträge rauslöschen. und die einschalttaste von deinem eigentlichen fernseher unter anderem nabem als "power" antrainieren. Damit kannst du die harmony einen nicht vorhandenen fernseher einschaltenlassen, kümmert dich nicht da du keinen solchen hast.
Für diese methode kann ich dir z.B. den verstärker Concept E Magnum von der marke Teufel empfehlen, Hat nur 4 tasten, macht also keine unnötig vielen einträge, eventuell findest du was besseres. Gibt's 'ne fernbedienung mit nur einer taste ? Die lag halt' blos grad' hier herum, ist mir so aufgefallen.

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17375
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Beitrag von TheWolf »

... nicht zu vergessen der Device-Modus.
Aus dem heraus kannst Du den TV auch einschalten,wann Du willst.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
Caligari
Beiträge: 12
Registriert: 3. März 2007 10:43

Beitrag von Caligari »

chip273 hat geschrieben:Da Hast du 2 möglichkeiten entweder du nimmst den TV auch in die liste der aktivität, was zwangsläufig dazu führt das der fernseher erst einmal eingeschaltet wird. Ist aber nicht weiter schlimm die "Power toggle" taste kannst du ohne probleme als softkey übernehmen.und das gerät nachträglich abstellen.
So isses momentan. Ich will aber nicht, dass der TV überhaupt an geht.
chip273 hat geschrieben: Oder aber du machst es indem du ein dummy gerät definierst.
Kannst z.B. ein gerät definieren(z.B. einen fernseher von einer marke die nicht in deinem vorrat existiert), dort alle unnötigen einträge rauslöschen. und die einschalttaste von deinem eigentlichen fernseher unter anderem nabem als "power" antrainieren. Damit kannst du die harmony einen nicht vorhandenen fernseher einschaltenlassen, kümmert dich nicht da du keinen solchen hast.
Für diese methode kann ich dir z.B. den verstärker Concept E Magnum von der marke Teufel empfehlen, Hat nur 4 tasten, macht also keine unnötig vielen einträge, eventuell findest du was besseres. Gibt's 'ne fernbedienung mit nur einer taste ? Die lag halt' blos grad' hier herum, ist mir so aufgefallen.
Diesen Gedanken zuende gedacht...

Was ist, wenn ich einem der verbleibenden Geräten (also ohne TV) die TV on und TV off Tasten lernen lasse? Müsste das nicht auch gehen?


Nold
Beiträge: 24
Registriert: 23. Januar 2007 07:55
1. Harmony: 525
2. Harmony: One
Wohnort: Lipperland
Wohnort: Lipperland
1. Harmony: 525
2. Harmony: One

Beitrag von Nold »

Ja,
bring deinem DVD/CD-Player (womit du MP3´s hörst) einfach den TV-Power-Toogel-Befehl bei.
Grüße von Nold

Pioneerfrequenzen für Harmony: Braun Atelier Anlage und Skymaster DS66 (Satellitenreciver)

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17375
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Beitrag von TheWolf »

Nold hat geschrieben:Ja,
bring deinem DVD/CD-Player (womit du MP3´s hörst) einfach den TV-Power-Toogel-Befehl bei.
Eine geniale Idee. :D
Manchmal kommt man nicht mal auf das Naheliegenste.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema