Befehl implementieren ohne IR

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Nicht mehr dabei

Befehl implementieren ohne IR

Beitrag von Nicht mehr dabei » 21. Januar 2010 09:25

Hallo zusammen,

ich habe Codes für 2 Tasten:

Taste IN_START
9000 4600 550 600 550 600
550 1700 550 600 550 600
550 600 550 600 550 600
550 1700 550 1700 550 600
550 1700 550 1700 550 1700
550 1700 550 1700 550 1700
550 1700 550 600 550 1700
550 1700 550 1700 550 1700
550 1700 550 600 550 600
550 1700 550 600 550 600
550 600 550 600 550 600
550 600

Taste EZ_ADJUST
9000 4600 550 600 550 600
550 1700 550 600 550 600
550 600 550 600 550 600
550 1700 550 1700 550 600
550 1700 550 1700 550 1700
550 1700 550 1700 550 1700
550 1700 550 1700 550 1700
550 1700 550 1700 550 1700
550 1700 550 600 550 600
550 600 550 600 550 600
550 600 550 600 550 600
550 600

wenn ich das richtig sehe, handelt es sich hier um RAW Befehle, oder täusche ich mich? Sehen die alle so aus? :shock:

Wie bekomme ich diese in meine Logitech? Über den Support? Per Mail?

Hat das schonmal jemand gemacht und was muss ich denen sagen? Oder gibt es eine andere Möglichkeit? :shock:

Viele Grüsse + vielen Dank für Eure Unterstüzung :D
Hossi

PS: Oder kennt jemand diese Zahlenfolge als andere Taste? (HiHiHi....) :ja: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

PPS: Gehört das auch noch dazu?

eps 55
aeps 100

ptrail 534
repeat 9145 2222
gap 40702

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16975
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Befehl implementieren ohne IR

Beitrag von TheWolf » 21. Januar 2010 09:35

hossbachj hat geschrieben: wenn ich das richtig sehe, handelt es sich hier um RAW Befehle, oder täusche ich mich? Sehen die alle so aus? :shock:
Gute Frage, nächste Frage.
Es sind jedenfalls keine Pronto-Codes (deren Gruppen sind immer vierstellig).
Pronto-Codes kann der Support dem Konto hinzufügen. Diese Codes ... glaub ich eher nicht.

Woher hast Du die Codes?
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
Nicht mehr dabei

Re: Befehl implementieren ohne IR

Beitrag von Nicht mehr dabei » 21. Januar 2010 12:46

Hi,

es gibt eine spezielle Fernbedienung vom LCD Hersteller LG, eine sog. "LG Service Remote" um im ServiceMode spezifische Einstellungen zu ändern.

Der Code sit gedacht für NoviiRemote als HEX Code. NoviiRemote ist so eine Art Emulator für Palm und Co. um damit eine Universalfernbedienung zu basteln....

Erstellt wurde der Code mit WinLIRC.

# this config file was automatically generated
# using WinLIRC 0.6.5 (LIRC 0.6.1pre3)


Eine Idee, wie ich sowas in meine Harmony bekomme?

Viele Grüsse
Hossi

PS: Alternativ geht es wohl auch mit Universalfernbedienungen von Medion mit dem Code 0119 oder 119 bei 3-stelliger EIngabe. Allerdings muss ich ja bei der Harmony immer noch Typ suchen und kann keine Codes eingeben.

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4406
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Befehl implementieren ohne IR

Beitrag von Kat-CeDe » 21. Januar 2010 14:04

Hi,
Du suchst jemanden der NoviiRemote und einen PDA oder eine Medion-FB hat:-)

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream


a_r_schulz
Beiträge: 93
Registriert: 1. Januar 2008 23:45
1. Harmony: 785
Heimkino 1: TV:Samsung LE-37M87BDX
Heimkino 2: DVD:Pioneer DV656A
Heimkino 3: SAT: Comag PVR100CI/HD
Heimkino 4: VCR: Thomson VTH-6250G
Heimkino 5: Game1: Xbox360 slim
Heimkino 6: Game2: Nintendo64
Heimkino 7: AVR: Yamaha RX-V667
Heimkino 8: SPK: Infinity Beta HCS 5.1
Heimkino 9: NMP: Ellion Labo 110
Heimkino 10: Phono: NAD 5120
1. Harmony: 785

Re: Befehl implementieren ohne IR

Beitrag von a_r_schulz » 21. Januar 2010 14:11

Die entsprechenden Pronto-Codes müssten sein: [EDIT:waren sie aber nicht - so müssten sie jetzt wirklich stimmen]

Code: Alles auswählen

IN_START
0000 006d 0022 0002 0157 00ac 0015 0016 0015 0016 0015 0041 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0041 0015 0041 0015 0016 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0016 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0016 0015 0016 0015 0041 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0689 0157 0056 0015 0e94
EZ_ADJUST
0000 006d 0022 0002 0157 00ac 0015 0016 0015 0016 0015 0041 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0041 0015 0041 0015 0016 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0689 0157 0056 0015 0e94
In die Harmony bekommst Du die entweder per Mail an den Logitech-Service, oder selbst mit dem Programm Congruity (->hier steht, wie)
Zuletzt geändert von a_r_schulz am 21. Januar 2010 23:18, insgesamt 1-mal geändert.
-- this Sig intentionally left blank --
TV:Samsung LE-37M87BDX
DVD:Pioneer DV656A
SAT: Comag PVR100CI/HD
VCR: Thomson VTH-6250G
Game1: Xbox360 slim
Game2: Nintendo64
AVR: Yamaha RX-V667
SPK: Infinity Beta HCS 5.1
NMP: Ellion Labo 110
Phono: NAD 5120

Benutzeravatar

Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2188
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Philips 65PUS8602
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Befehl implementieren ohne IR

Beitrag von Kevin » 21. Januar 2010 17:36

a_r_schulz hat geschrieben:oder selbst mit dem Programm Congruity (->hier steht, wie)
Na endlich! Hab schon die ganze Zeit gewartet, wann dieser Moment kommt. ;D
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Philips 65PUS8602
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Apple TV 4K
Streaming: SqueezeBox Touch


Themenersteller
Nicht mehr dabei

Re: Befehl implementieren ohne IR

Beitrag von Nicht mehr dabei » 21. Januar 2010 18:28

Hallo zusammen,

@ a_r_schulz: Super super vielen Dank!!! :D

Aber wie hast Du das gemacht? Lass mich bitte nicht dumm sterben... :roll:

Gruß
Hossi


a_r_schulz
Beiträge: 93
Registriert: 1. Januar 2008 23:45
1. Harmony: 785
Heimkino 1: TV:Samsung LE-37M87BDX
Heimkino 2: DVD:Pioneer DV656A
Heimkino 3: SAT: Comag PVR100CI/HD
Heimkino 4: VCR: Thomson VTH-6250G
Heimkino 5: Game1: Xbox360 slim
Heimkino 6: Game2: Nintendo64
Heimkino 7: AVR: Yamaha RX-V667
Heimkino 8: SPK: Infinity Beta HCS 5.1
Heimkino 9: NMP: Ellion Labo 110
Heimkino 10: Phono: NAD 5120
1. Harmony: 785

Re: Befehl implementieren ohne IR

Beitrag von a_r_schulz » 21. Januar 2010 23:32

Wie ich gerade sehe, waren meine Pronto-Codes leider nicht ganz richtig.. wird gleich korrigiert

1. Google(IN_START,EZ_ADJUST) => du willst also in das Setup-Menu von einem LG-TV
2. http://www.remotecentral.com/ -> files -> pronto -> discrete -> lg -> 2008television
=> Aha, so sehen also LG Pronto-codes aus. Bei Pronto-Codes sind die Puls/Pausen-Zeiten
anders skaliert als bei LIRC (IR-Träger-Zyklen statt µsec), außerdem sind am Anfang noch 4 Worte Header:
0000 : raw-code
006d : IR-Trägerfrequenz in Pronto-Einheiten
0022 : 0x22 = 34 Doppelworte (Puls/Pause) Kommandocode folgen (wird einmal gesendet)
0002 : danach 2 Doppelworte Wiederholungscode (wird gesendet solange Taste gedrückt)
Den Rest erkennt das geschulte Auge als NEC-Code, mit einem Startimpuls (0157 00ac bzw. 9000 4600 bei lirc) und 32 Datenbits, wobei (550 1700) = 0 und (550 600) =1.
Man ersetze also im lirc-Code: 550 => 0015, 600 => 0016, 1700 => 0041 und 9000 4600 => 0157 00ac
Am Ende kommt dann noch ein Stop-Bit - bei lirc wieder: 550 600, Pronto zählt dagegen die Pause zwischen zwei Kommandos noch mit: 0015 0689.
Vorne noch den Pronto-Header (0000 006d 0022 0002) und hinten den Wiederholungs-Code (0157 0056 0015 0e94) dran, und schon ist der Pronto-Code fertig - war doch gar nicht so schwer...:D
-- this Sig intentionally left blank --
TV:Samsung LE-37M87BDX
DVD:Pioneer DV656A
SAT: Comag PVR100CI/HD
VCR: Thomson VTH-6250G
Game1: Xbox360 slim
Game2: Nintendo64
AVR: Yamaha RX-V667
SPK: Infinity Beta HCS 5.1
NMP: Ellion Labo 110
Phono: NAD 5120

Benutzeravatar

Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2188
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Philips 65PUS8602
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 5: Streaming: SqueezeBox Touch
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Befehl implementieren ohne IR

Beitrag von Kevin » 21. Januar 2010 23:41

Gut, dann wären wir also soweit: Hefte raus, Klassenarbeit.
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Philips 65PUS8602
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Apple TV 4K
Streaming: SqueezeBox Touch


Themenersteller
Nicht mehr dabei

Re: Befehl implementieren ohne IR

Beitrag von Nicht mehr dabei » 22. Januar 2010 09:51

a_r_schulz hat geschrieben:Wie ich gerade sehe, waren meine Pronto-Codes leider nicht ganz richtig.. wird gleich korrigiert

1. Google(IN_START,EZ_ADJUST) => du willst also in das Setup-Menu von einem LG-TV
2. http://www.remotecentral.com/ -> files -> pronto -> discrete -> lg -> 2008television
=> Aha, so sehen also LG Pronto-codes aus. Bei Pronto-Codes sind die Puls/Pausen-Zeiten
anders skaliert als bei LIRC (IR-Träger-Zyklen statt µsec), außerdem sind am Anfang noch 4 Worte Header:
0000 : raw-code
006d : IR-Trägerfrequenz in Pronto-Einheiten
0022 : 0x22 = 34 Doppelworte (Puls/Pause) Kommandocode folgen (wird einmal gesendet)
0002 : danach 2 Doppelworte Wiederholungscode (wird gesendet solange Taste gedrückt)
Den Rest erkennt das geschulte Auge als NEC-Code, mit einem Startimpuls (0157 00ac bzw. 9000 4600 bei lirc) und 32 Datenbits, wobei (550 1700) = 0 und (550 600) =1.
Man ersetze also im lirc-Code: 550 => 0015, 600 => 0016, 1700 => 0041 und 9000 4600 => 0157 00ac
Am Ende kommt dann noch ein Stop-Bit - bei lirc wieder: 550 600, Pronto zählt dagegen die Pause zwischen zwei Kommandos noch mit: 0015 0689.
Vorne noch den Pronto-Header (0000 006d 0022 0002) und hinten den Wiederholungs-Code (0157 0056 0015 0e94) dran, und schon ist der Pronto-Code fertig - war doch gar nicht so schwer...:D
Okay, Du hast gewonnen, ich verstehe absolut nur Bahnhof!! :mrgreen: ;D :mrgreen:

Aber trotzdem super vielen Dank!!! :D


Corvus
Beiträge: 111
Registriert: 19. Januar 2010 07:03
1. Harmony: 700
1. Harmony: 700

Re: Befehl implementieren ohne IR

Beitrag von Corvus » 21. Februar 2010 13:23

Bei meinem LG m2362(wohl auch alle halbwegs aktuellen LGs), welcher weder mit Menu+Menu noch OK+OK(Gerät&FB) Zugang ins Servicemenü erlaubt, klappt das mit diesem Code und ohne an zwei Geräten gleichzeitig rumhantieren zu müssen:
0000 006D 0022 0002 0155 00AA 0015 0015 0015 0015 0015 0040 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0040 0015 0040 0015 0015 0015 0040 0015 0040 0015 0040 0015 0040 0015 0040 0015 0040 0015 0040 0015 0040 0015 0040 0015 0040 0015 0040 0015 0040 0015 0040 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 0015 05ED 0155 0055 0015 0E47

(für alle, die schon mal von "EMF-PMM" gelesen haben...)

http://www.rumkugel.org/board/showthread.php?p=663392, da wird auch beschrieben, wie man das ohne Support und Congruity in die Harmony bekommt, nur den Code hätte er nicht in einem Fenster unterbringen sollen, ich habe ihn dann aus dem Quelltext rauskopiert...


reichemi
Beiträge: 1
Registriert: 16. Mai 2010 17:59
1. Harmony: 555
1. Harmony: 555

Re: Befehl implementieren ohne IR

Beitrag von reichemi » 17. Mai 2010 17:20

Hallo,
Kat-CeDe hat geschrieben:Du suchst jemanden der NoviiRemote und einen PDA oder eine Medion-FB hat:-)Ralf
hilft leider auch nicht immer :cry: Ich habs mit meinem alten Sony Clie (Palm OS 4) und NoviiRemote lite probiert, allerdings nur mir halbem Erfolg: die Ansteuerung des Fernsehers hat prima funktioniert, allerdings erkennt meine Harmony 555 wohl das IR-Signal nicht (es passiert einfach nix wenn ich auf dem PDA den Button drücke).

Jetzt suche ich nach der Lösung "Concordance für Windows" ... aber dafür gibts ja einen anderen Thread ;-)

Benutzeravatar

noworkteam
Beiträge: 193
Registriert: 13. Mai 2010 10:43
1. Harmony: Smart Control
2. Harmony: 600
Software: MyHarmony
Heimkino 1: [TV] LG 55 LM960V + Ambilight
Heimkino 2: [TV2] Panasonic TX-42ASW604 + Ambilight
Heimkino 3: VU+ Solo2
Heimkino 4: Sonos Playbar/SUB/2x Play1/AMP
Heimkino 5: VU+ Zero
1. Harmony: Smart Control
2. Harmony: 600
Software: MyHarmony

Re: Befehl implementieren ohne IR

Beitrag von noworkteam » 17. Mai 2010 17:47

*senfdazuan*

habs mal in meine Dream eingespeist, Sky wird auch damit hell :lol:

*senfdazuaus*

lg.
[TV] LG 55 LM960V + Ambilight
[TV2] Panasonic TX-42ASW604 + Ambilight
VU+ Solo2
Sonos Playbar/SUB/2x Play1/AMP
VU+ Zero